Archiv der Kategorie: Rennrad

Der heutige Post soll eine Vorschau auf ein Interview mit ​Vladimir Balahovsky sein, der als Rahmenbauer unter Equilibrium Cycle Works in Tokio feine Stahlrahmen baut.

Zum heutigen Framebuilder-Friday stellen wir einen weiteren Rahmenbauer vor, der die Columbus Jubiläumsrohrsätze Cento verbaut. Dieses Mal geht es nach Osten in die Slowakei zu Marek Parajka, der unter seiner Marke Arko Bici individuelle Stahlrahmen baut. Wie viele andere Rahmenbauer … Weiterlesen

Zum 100. Geburtstag von Columbus hat die italienische Kultrahmenrohrfirma den limitierten Rohrsatz Cento rausgebracht. In den nächsten Wochen wollen wir ein paar Rahmenbauer vorstellen, die basierend auf diesem exklusiven Rohrsatz wunderschöne Rennmaschinen gebaut haben. Den Anfang macht diese Woche. Victoire … Weiterlesen

Eine weitere Neuentdeckung auf der diesjährigen Kolektif Bike Fair in Berlin war die noch junge Marke ROBERTONE. Angezogen von aufwendig gestalteten Details und knalligen Farben haben wir uns mit Robert Heim, dem Macher hinter ROBERTONE, im Nachgang zu einem kleinen Interview … Weiterlesen

Thomas Becker alias Meerglas ist in den letzten Jahren zu einer Größe im deutschen Rahmenbau aufgestiegen – insbesondere hinsichtlich klassischer Randonneure und der Pflege des traditionellen Rahmenbauhandwerks. Seit einiger Zeit ist es allerdings in den sozialen Netzwerken etwas ruhiger um … Weiterlesen

Seit fast einem Jahr sieht man nun in Sachsen und insbesondere in Leipzig quietschige und kunterbunte Stahlrahmen über die Straßen und durch das Gelände rollen. Höchste Zeit Mario Vogel und Jan Dlouhy, die Jungs hinter Dlouhy Cycles besser kennenzulernen. Was treibt Euch an? … Weiterlesen

Die EUROBIKE 2019 ist vorbei und in der kommenden Woche präsentieren wir Euch eine Auswahl der stählernen Zwei- und Mehrräder, die wir auf der Messe entdeckt haben. Den Anfang (nach dem kleinen Video gestern) machen wir mit Rennrädern und Gravel-Bikes … Weiterlesen

Die britische Fahrradmarke Genesis hat letzte Woche sein neues Produktportfolio für 2020 veröffentlicht. Der Fokus liegt wie für Genesis typisch auf sogenannten Adventure Bikes (Gravel, Cross, Touring und Bikepacking). Das erklärte Ziel von Genesis ist es für jedes Abenteuer das … Weiterlesen

Diesen Montag gibt es bewegte historische Bilder auf die Augen! Vielen Dank an Konrad H. für den Tipp, den mir war bis dato nicht bewusst, dass die Gründer der Automarke SKODA vorher Fahrräder gebaut haben, wobei es natürlich nahe liegt, … Weiterlesen

Ho Ho Ho! Da hat der Robert von Bigforest Frameworks aber eine echte Alternative für den Weihnachtsmann und seine Gefährten gebaut! Was seine Rentiere dazu sagen, kann nur vermutet werden, aber die rot-weiße Lackierung mit grünen Eloxal-Teilen von tune machen definitiv … Weiterlesen

FERN – Crossroad Erst vor kurzem tauchte das Crossroad von FERN bei Instagram  auf und was soll ich sagen? Einfach ein feines Gerät, das seinem Namen alle Ehre macht! Denn das 28 ″ Allroad Bike macht genau das, wonach es benannt … Weiterlesen

Unsere Reihe “Aus der Hauptstadt” neigt sich dem Ende, aber nun geht es weiter mit Nico von Cicli Bonanno, der sich früher, wie kann es anders sein, mit Tom von Meerglas die Werkstatt teilte. Die Berliner Rahmenbauer-Szene ist offensichtlich sehr … Weiterlesen

Schon mehrere Jahre bin ich ein großer Fan von Dario Pegoretti. Getroffen habe ich ihn bis dato nur ganz kurz bei einem Vortrag an der ABK Stuttgart. Seine Art als Person ist speziell und noch spezieller ist seine Art einem … Weiterlesen

Dieser Post ist in jedem Fall für alle, die gerne lange und mehrtägig auf der Straße unterwegs sind und sich eventuell sogar selbst versorgen. Coast Cycles Der Name ist Programm, da der Erbauer aus New York City kommt und damit … Weiterlesen

Ähnlich unserer NAHBS-Serie habe ich wieder meine Favoriten im Bereich der Straßenräder ausgewählt. Den Anfang macht Saffron Frameworks aus London mit einem wunderschönen Rad. Der Rahmen wurde komplett verkupfert, maskiert und dann lackiert. Das Resultat kann sich mehr als nur … Weiterlesen

Eine Ode an das Fahrrad und dessen Herstellung Man sieht Carlo Carlà zwar nicht wirklich nicht beim Rahmenbau, aber was er so während der Montage eines seiner Räder erzählt, ist in jedem Fall hörens- und, Untertitel sei Dank, auch lesenswert. … Weiterlesen

Selbst die Italiener sind geständig und geben zu, dass die Disc-Version ihres Bestsellers Power+ längst überfällig ist oder eher war. Dafür kann das Resultat sich auf jeden Fall sehen lassen! Eine formschöne Flatmount-Bremsaufnahme mit Steckachse und ein ersetzbares Schaltauge sind … Weiterlesen

Das Ende ist nah und der Zielspurt unserer “Best of NAHBS 2018” machen, wie kann es anders sein, die Renn- und Randonneur-Räder. Ich denke, dass im Folgenden für jeden etwas dabei ist, der sonst eher auf der Straße unterwegs ist. … Weiterlesen

1987 gelang Stephen Roche das Kunststück, den Giro d’Italia, die Tour de France und die Weltmeisterschaft zu gewinnen. Nicht schlecht würde ich sagen, schließlich hatte das zuvor nur Eddy Merckx geschafft – und hinterher sowieso niemand mehr – und in … Weiterlesen

Wer sich genauer über Niccolò Bonanno  aka Cicli Bonanno informieren möchte, dem sei an dieser Stelle dieser schöne Artikel von Craftrad empfohlen, einem Magazin für (OK, knapp dran und hat auch 2 Räder) Motorrad-Kultur. Nico hat sich 2 Jahre die … Weiterlesen

UPDATE: Wie ich gerade erfahren habe, gibt es RIH in dieser Form nicht mehr. Der Rahmenbauer Lester Janssen macht jetzt sein eigenes Ding unter Lester Cycles! der folgende Post ist also eher ein Blick in die Vergangenheit. Die holländische Traditionsmarke … Weiterlesen

Rahmenbauer Franz Funk aka CUBETTO hat aktuell sein erstes Steher-Team formiert. Gemeinsam mit diesem Team wurde das neue Modell CUBETTO Stayer entwickelt und auf Steher-Rennen auf Herz und Nieren getestet. Der Stahlrahmen des CUBETTO Stayer ist eine Spezialkonstruktion aus verschiedenen … Weiterlesen