Neues Speedwagen Rugged’er Road

Speedvagen (die Serienmarke von Vanilla Workshop) haben den Rugged’er Road als besten Freund gebaut, der immer Ja sagt. Den ganzen Tag fahren? Ja! Sieht der Trail aus, als könnte er unübersichtlich werden? Ja! Nachtfahrt im Wald? Ja! Während die normale Rugged Road eher aus Schotter besteht. Das Rugged’er Road ist bereit, sich auf alles zu stürzen, was Sie finden. Damit bedient Speedvagen die Lücke zwischen Gravel Bikes und MTBs, indem sie das ansonsten klassisch anmutende Gravel Bikes mit einer Federgabel ausstatten

weiter lesen

Urwahn x Acros Edition – Dream Bike Build

Heute gibt es wieder mal ein Bike Build Video aus dem Hause Light Wolf. Das Traumrad ist ein Gravelbike von Urwahn – berühmt für das fehlende Sitzrohr – in Kooperation mit Acros. Hergestellt werden die Rahmen von Urwahn übrigens in der Nähe von Dresden. Was sagt ihr dazu? Würdet ihr das Rad gern mal fahren?

weiter lesen

Kaufratgeber Folge 1 – Welcher Radtyp ist der richtige für mich?

Wir wurden schon häufig gefragt: Welches Rad soll ich mir kaufen? Worauf muss man beim Kauf am meisten achten? Woher weiß ich, was ich brauche? Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen eine kleine Kaufratgeberserie zu machen, die die wichtigsten Fragen beim Kauf eines Fahrrads mit einem Rahmen aus Stahl beantwortet. In der ersten Folge geht es um den richtigen Radtyp.

weiter lesen

Einhorn Bikes – Italienische Custom-Bikes aus Bayern

In kleinen Örtchen Samerberg unweit des Chiemsees lassen Christoph Lindner und sein Team Radträume wahr werden. Mit der kleinen Marke Einhorn Bikes kann sogut wie jeder Wunsch erfüllt werden, den man an ein Custom-Bike so haben könnte – egal ob Stahl, Alu, Edelstahl, Titan oder Carbon. Natürlich interessieren wir uns vor allen Dingen die Stahl- und Edelstahlflitzer aus der bayrischen Radschmiede.

weiter lesen

REPETE – Feine tschechische Stahlrenner aus Prag

In der tschechischen Landeshauptstadt Prag hat sich in den letzten Jahren eine Stahlrahmen-Marke neu erfunden: REPETE. Zum ersten Mal für die breite Öffentlichkeit in Erscheinung getreten im Jahre 2015 auf der NAHBS hinterließen die beiden tschechischen Rahmenbauer Mikoláš und Robin direkt einen bleibenden Eindruck und gewannen den Best Road Bike Award. Seitdem hat sich bei REPETE viel getan: neues Logo, neue Werkstatt, neues Geschäftsmodell. Geblieben ist die Liebe fürs Detail und für italienische Rohre.

weiter lesen

Cycle of Ancestry – Bikepacking auf den Spuren der Urahnen

“Cycle of Ancestry” ist ein Film über Mario Ordoñez-Calderón, einen Maya-Amerikaner der ersten Generation, der mit seinem Tumbleweed 1.500 Meilen durch die Yucatan-Halbinsel fährt, um sein kulturelles Erbe zu erforschen und zu lernen, wie seine Wurzeln seine Zukunft formen können. Wahnsinnig starke Bilder und inspirierende Geschichte.

weiter lesen

3D-Druck im Fahrradbau

Direkt vorab: Dieser Artikel wird nicht ganz Materialsortenrein. Wenn man über additive Fertigung im Fahrradbau redet, kommt man an Titan nicht vorbei. Wir dachten, dass es für Euch allerdings auch interessant sein könnte, wo die Reise in Bezug auf 3D-Druck in den nächsten Jahren so hingeht und haben uns deswegen auf den metallischen 3D-Druck im Allgemeinen konzentriert.

weiter lesen

ALLYGN Components by FERN – Diamond Rack

Bei FERN Fahrrädern denken die meisten von uns wahrscheinlich an wunderschön lackierte, ausgetüftelte, durchdachte und akribisch und mit Auge für das Detail von Hand gefertigte Fillet-Brazed-Reiseräder. Die Räder sind ins besondere für ihre individuellen Rack-Konstruktionen berühmt.

weiter lesen

FERN – Aus Motorrad mach’ Fahrrad

Alles began für Flo von FERN letztes Jahr beim Rahmenbauertreffen im Deutschen Zweirad- und NSU-Museum in Neckarsulm. Dort sah er die von Gaston Gaston Rahier 1983 in der berühmten Paris-Dakar Rallye gefahrene BMW R 80 GS. Beeindruckend von der Schönhheit des Motorrads fasste er den Entschluss ein passendes FERN zu entwerfen und zu bauen. Nachdem zu dieser Idee der passende Kunde gefunden wurde, konnte das Projekt in die Tat umgesetzt werden. Das Resultat ist einfach beeindruckend und zeigt die Leidenschaft, die Rahmenbauer bei ihrer Arbeit an den Tag legen.

weiter lesen

Gravel-Bikes aus Stahl (2019)

Der Sommer ist vorbei und für viele Rennradlerinnen und Rennradler beginnt die Gravel- und Querfeldein-Saison. Für viele ist das Gravel-Bike allerdings mittlerweile mehr als nur das Winter-Trainingsrad. Ein riesiges Angebot an Bikepacking-Taschen, speziellen Gepäckträgern und Schutzblechen und nicht zuletzt Fahrrädern haben das Gravel-Bike zum Ganzjahresphänomen gemacht. Zeit für uns, Euch einen kleinen Überblick über das aktuelle Angebot an Gravel-Bikes aus Stahl zu geben. Die Auswahl ist definitiv nicht vollständig und auch die Definition, was genau ein Gravel-Bike ist, nicht 100% messerscharf. Sollten wir irgendein wichtiges Rad vergessen oder solltet Ihr weitere Anregungen haben, schickt uns einfach eine Mail oder Nachricht auf Instagram/Facebook. Viel Spaß mit unserem Überblick über die aktuellen Gravel-Bikes aus Stahl! 8bar – Mitte Steel

weiter lesen