Nicht nur für Kinder interessant: Die Sendung nimmt sich in dieser Ausgabe das Fahrrad vor und erklärt detailliert und anschaulich wie ein Fahrrad entsteht. Vom Löten des Stahlrahmens und der Gabel bis zum korrekten Einspeichen der Laufräder – definitiv eine Empfehlung für heiße Sommertage an einem kühlen Plätzchen! ;-)

All-City bringt ein neues Allroad / Gravel Bike auf den Markt: Das Zig Zag.

Was am Zig Zag wahrscheinlich am meisten gegenüber der Konkurrenz heraussticht, sind die Farboptionen. Neben einem wunderschönen Sunset-Color-Fade gibt es das Rad in Blau, Violett und Orange-Rot.

Der beim Zig Zag verwendete Rohrsatz heißt A.C.E. und wird exklusiv für All-City seit 2016 produziert. Neben einer Wärmebehandlung erfährt der auf 4130-Cromoly basierende Stahl eine Lufthärtung und wir damit weniger anfällig für Dellen und Beulen.

Custom Dropouts

Mit der Shimano 105er Ausstattung startet das Rad bei 2500$ und asl Rahmenset bei 1300$. Dass sich das Rad auch für Team Pause und für das Micro Adventure zwischendurch eignet, zeigt All City in diesem kleinen Video:

Unsere Lieblingsfahrradanhänger aus Stahl von Carla Cargo kann man vielleicht in Zukunft aneinander hängen und damit noch mehr Lasten mit dem Fahrrad transportieren. Dafür hat Carla Cargo eine kleine Animation erstellt, die ziemlich cool ist:

Was haltet Ihr von der Idee? Habt Ihr schon mal ein Carla Cargo – Anhänger ausprobiert?

1997 ist das Jahr, das den meisten deutschen Radsport-Fans wahrscheinlich mit am besten in Erinnerung sein wird. Die ARD / der NDR bringen jetzt mit der Doku “Deutschland. (K)ein Sommermärchen. Die Tour de France ’97” eine sehr gut gemachte und kritische Doku rund um die Tour und den Toursieg von Jan Ullrich im Jahr 1997. Ulle fuhr zwar zu seinem Toursieg mit einem Alu-Flitzer. Sehenswert ist die Doku dennoch alle mal ;-)

Mattia Paganotti, der Mann hinter Legor Cicli, baut nicht nur gerne Stahlrahmen, er fährt sie auch. ENVE hat Mattia einen Tag mit der Kamera begleitet und stellt mit diesem Video unter Beweis, dass Mattia weiß, wie man mit den unterschiedlichsten zweirädrigen Gefährten umgeht!