Einhorn Bikes – Italienische Custom-Bikes aus Bayern

In kleinen Örtchen Samerberg unweit des Chiemsees lassen Christoph Lindner und sein Team Radträume wahr werden. Mit der kleinen Marke Einhorn Bikes kann sogut wie jeder Wunsch erfüllt werden, den man an ein Custom-Bike so haben könnte – egal ob Stahl, Alu, Edelstahl, Titan oder Carbon. Natürlich interessieren wir uns vor allen Dingen die Stahl- und Edelstahlflitzer aus der bayrischen Radschmiede.

weiter lesen

Cycle of Ancestry – Bikepacking auf den Spuren der Urahnen

“Cycle of Ancestry” ist ein Film über Mario Ordoñez-Calderón, einen Maya-Amerikaner der ersten Generation, der mit seinem Tumbleweed 1.500 Meilen durch die Yucatan-Halbinsel fährt, um sein kulturelles Erbe zu erforschen und zu lernen, wie seine Wurzeln seine Zukunft formen können. Wahnsinnig starke Bilder und inspirierende Geschichte.

weiter lesen

3D-Druck im Fahrradbau

Direkt vorab: Dieser Artikel wird nicht ganz Materialsortenrein. Wenn man über additive Fertigung im Fahrradbau redet, kommt man an Titan nicht vorbei. Wir dachten, dass es für Euch allerdings auch interessant sein könnte, wo die Reise in Bezug auf 3D-Druck in den nächsten Jahren so hingeht und haben uns deswegen auf den metallischen 3D-Druck im Allgemeinen konzentriert.

weiter lesen

Wartung und Pflege von Fahrrädern aus Stahl

Der Winter ist die perfekte Jahreszeit, um sich Gedanken über die Wartung (engl. Maintenance) und Pflege (engl. Care) seines Rads zu machen. Das häufig gegen Stahlrahmen ins Feld geführte Argument des Rosts bzw. der Korrosion lässt sich nämlich durch ein paar Handgriffe entkräften und seinem Rad kann dadurch bei entsprechender Handhabung ein nahezu ewiges Leben geschenkt werden.

weiter lesen

ALLYGN Components by FERN – Diamond Rack

Bei FERN Fahrrädern denken die meisten von uns wahrscheinlich an wunderschön lackierte, ausgetüftelte, durchdachte und akribisch und mit Auge für das Detail von Hand gefertigte Fillet-Brazed-Reiseräder. Die Räder sind ins besondere für ihre individuellen Rack-Konstruktionen berühmt.

weiter lesen
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

There's something about old bikes... Like real old ones. This bike is a study of that something. . Lots of details... So many in fact that this will spill into another post tomorrow. . Gotta hand it to @krazykarlbpr for his tireless work making these amazing finishes happen. #twotoneturbofadeforprez . @jengreenheadbadges for taking a lame napkin sketch and making it a big part of the something that is going on here... I wanted a headbadge to be a headbadge... And G dang it...Jen made it. . @jerry.jm.smith for making butts' dreams come true one amazing saddle at a time. #jerryleatherwhisperer . @real.chartreuse for rebuilding, lacing, and generally being enemy number one to tire tread everywhere... She's the coaster queen. Anyone skidding a #monē has her to thank. . @oddity_cycles for bending the beautiful bars. @profile_racing for the insane company they are... @paulcomponent for connecting the spokes to the fork and saddle to the frame... #paulforprezifthrturbofinishdoesntgetit2020 @philwoodandco for giving me an account ?? @velocityusa for these hawt hoops... Musa @kongabicycles for the yoke Did I even do anything here? . Justin wanted all the brazing... Did my best to deliver. Comment below with reasons why he should have gotten a yeti instead.

Ein Beitrag geteilt von Cjell Monē (@monebikes) am

New Old school: Moné

Wenn jemand mich jemand fragen würde, wer der Inbegriff für moderne Klunker ist, würde ich sofort Moné sagen!

weiter lesen