Kurze Halbwertszeit: Talbot Custom Kinderrad

Ein Kinderrad nach Maß ist erstmal eine feine Sache, denn man muss sich nicht mit den (häufig) zu großen Rahmen und unpassenden Standard-Komponenten herumschlagen. Allerdings hat so ein Kinderrad eben aber nur eine ziemlich kurze Halbwertszeit, denn das flotte Wachstum der Kleinen macht meist ein ebenso flottes Upgrade des Bikes nötig.

weiter lesen

Das Beste für die Kleinen: Talbot Frameworks Kinderräder

Auch für die Kleinsten darf es gelegentlich etwas feiner und individueller sein. Praktisch, wenn man als Papa und Rahmenbauer seinen Kindern grandiose Custom Bikes bauen kann, die jeden Kindergarten- oder Schulfreund vor Neid erblassen lassen werden. Übrigens mit Sicherheit auch ein cleverer Marketing-Schachzug, um neidvolle Kinder aus dem Freundeskreis im Quengelmodus auf die Eltern anzusetzen, die wiederum für ihre Kinder und sich selbst Custom Bikes bestellen …. soweit die Theorie.

weiter lesen

Mit kleinen Schritten zum Greenhorn: Alex lässt die Kinder laufen

Ihr erinnert Euch an Alex Clauss’ erste Schritte als Rahmenbauer bei The Bicycle Academy? Wie vielen bekannt sein dürfte, ging diese Geschichte inzwischen weiter – u.a. in Form einer Marke namens Portus Cycles und eines Kinderlaufrads namens “Greenhorn”, das man am Tune-Messestand auf der Eurobike quasi als erstes offizielles Machwerk bestaunen konnte.

weiter lesen