Special Event Bike: Donhou Grinduro Disc-Crosser

Wenn man die Reifenfreiheit der Sitzstreben erweitern möchte, kann man das z.B. über gebogene Sitzstreben lösen. Oder man setzt diese am Sitzrohr gleich weiter außen an. So wie bei diesem sportlichen Stahlrahmen-Disc-Crosser, den Rahmenbauer Tom Donhou exklusive für den Grinduro Event gebaut hat.

weiter lesen

Crosser wird Allroader: Veloheld icon.X 2018

Veloheld hat den Crosser icon.X aktuellen technischen Entwicklungen angepasst. Das heißt konkret: Steckachsen, Flatmount-Scheibenbremsen bis 160mm, mehr Reifenfreiheit bis zu 700c x 50mm oder bei 650B noch ein paar Millimeter mehr. Dazu gibt es einen innenverlegten Bremszug hinten und – neben der Carbongabel – eine neue optionale Stahlgabel, die neben Gepäckträger und Schutzblech auch 2 Flaschenhalter tragen kann.

weiter lesen

Nicht nur Mittwochs fahrbar: Mercredi

Passend zum heutigen Wochentag dieses: Über die belgische, in UK ansässige Rahmenbauerin Adeline O’Moreau aka Mercredi wurde andernorts schon viel berichtet. Nicht nur, weil sie zu den wenigen weiblichen Rahmenbauerinnen weltweit gehört, sondern weil ihre Bikes schon jede Menge Aufsehen erregt haben, u.a. bei der letzten Ausgabe der Bespoked – UK Handmade Bicycle Show 2017.

weiter lesen

Neues von Chris Chance: Fat Chance Chris Cross

Stahlrahmen-Legende Chris Chance macht weiter Ernst und gibt dieses Mal seinen Senf im Allroad-Bereich dazu. Das Fat Chance Chris Cross ist sicher eine etwas sportlichere Auslegung mit dem tapered Steuerrohr und möglichen Carbongabeln von Ritchey (Serie) bzw. ENVE oder TRP (Option). Mit der von Rahmenbauer Christopher Igleheart gebauten Yo CX Stahlgabel wird aus dem Allroader dank Gepäckträgerbefestigungen auch ein flotter Reisegefährte. Für die kurze Tour genügt sicher auch die Gepäckträgeroption hinten.

weiter lesen

Italienische Moderne in Stahl: Tred Bikes

Wer es fahrradtechnisch richtig modern mag, dabei auf italienische Rahmenbaukunst und auf Stahlrahmen steht, dürfte bei Tred Bikes aus Brescia fündig werden. Wobei hinzugefügt werden muss, dass Stahlrahmen nicht im Zentrum der Marke stehen, sondern schmückendes Beiwerk von Titan-, Alu- und Carbonrahmen sind.

weiter lesen