Schlagwort-Archive: Singlespeed

Naja, vielleicht nicht ganz normal, aber ein recht erfrischendes Video der hochoffiziellen europäischen Singlesspeed-Cyclocross-Europameisterschaft, kurz SSCXEC, aus dem Jahre 2018 in Belgien, macht einfach Laune. Der Bierverzehr und Stahlrahmen-Anteil war offensichtlich hoch, der Start mit eigenen Hindernissen und die Streckenführung … Weiterlesen

Nach dem letzten Beitrag über die Vorstufe des Mountainbikes, kann nur ein Beitrag über zeitgenössische Pendants folgen! Hier fällt es sehr schwer eine Auswahl vorzunehmen, weil die Fotoauswahl mindestens 15 Räder zur Auswahl stellt, aber trotzdem im Folgenden meine persönlichen … Weiterlesen

Wieder einmal hat mich ein treuer Leser (danke Erik!) auf ein Stahlrahmenmodell unterhalb meines Radars aufmerksam gemacht. Das 8bar NEUKLN ist ein geschweißtes Singlespeed-/Fixie-Rahmenset wahlweise mit gemuffter Stahlgabel oder Carbongabel. Gefertigt aus Reynolds 520 Rohrsatz und in 3 Farben sowie … Weiterlesen

Über den Rahmenbauer Franz Funk aka Cubetto habe ich an der einen oder anderen Stelle schon berichtet. Nun erreichte mich die Meldung des Firmenumzugs nach Regenstauf nördlich von Regensburg plus eine Neuigkeit im Cubetto Rahmenprogramm: Der gemuffte Cubetto Singlespeed-Stahlrahmen wird … Weiterlesen

Es ist im Grunde wie bei allen Fahrrädern: besonders kleine oder große Rahmengrößen sind bei den meisten Herstellern schwer zu bekommen. Das kann es erschweren, wenn man gerade auch Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten möchte, auf Singlespeedern durch den … Weiterlesen

Der neue Hackett Cooper Singlespeeder von Cooper Bikes entstand aus der Zusammenarbeit von Cooper mit der britischen Herrenbekleidungsmarke Hackett. Das Ergebnis ist ein durchaus ansehnlicher Singlespeeder vor allem für Ihn (oder etwas größere Damen) mit voll verchromtem Stahlrahmen aus Reynolds … Weiterlesen

Nein, man muss nicht gleich tausende von Euros ausgeben, um ein solides Fahrrad zu erwerben, an dem man lange Freude hat. Nein, man muss auch nicht krampfhaft 30 Gänge durch die Stadt schleppen, um von A nach B zu kommen. … Weiterlesen

Während viele (auch kleinere) Hersteller es sich zur Gewohnheit gemacht haben, ihre neuen Bikes zur Eurobike zu präsentieren, läuft das bei Pure Bros aus Mannheim wie gewohnt in anderen Bahnen. Zum Glück, denn zu Anfang des Jahres gibt es meist … Weiterlesen

Eigentlich dachte ich, dass es jetzt mal gut sein müsste mit Singlespeed- bzw. Fixie-Konfiguratoren, bei denen man sich für ziemlich wenig Geld sein Bike zusammenklicken kann, z.B. hier, hier und hier. Avicii Bikes aus Los Angeles möchte es dennoch wissen … Weiterlesen

Das Gros der Bike-Hersteller bastelt seine Produktentwicklungszyklen so zusammen, dass zumindest Prototypen auf der Eurobike zu sehen und die Kaufmodelle (bei optimalen Produktions- und Logistikprozessen … die Hoffnung stirbt zuletzt) im Frühjahr des kommenden Jahres verfügbar sind. Das hat den … Weiterlesen

Das italienische Produkt-Design schreibt sich ja gerne eine besondere Eleganz auf seine Fahnen. Was aus meiner Sicht allzu oft in übertriebene Extravaganz oder barocke Schwülstigkeit mündet. Aber auch das ist wie immer Geschmackssache. Italia Veloce zeigt mit einer Palette an … Weiterlesen

Gerade bei großen Bike-Herstellern, die im Radsport aktiv sind und auf Carbon und Alu als Rahmenmaterial setzen, hat man immer wieder den Eindruck, dass Stahlbikes im Sortiment nur als Auffüllmaterial dienen und ziemlich bemüht das Image fördern sollen, anstelle eine … Weiterlesen

Spanien zeichnet sich zwar durch eine große Tradition im Radsport aus, aber weniger durch eine solche im Rahmenbau. Auch heute in der Zeit der Stahl-Renaissance herrscht in Spanien quasi gähnende Hersteller-Leere. Mit einer Ausnahme (und vielleicht anderen, die ich aber … Weiterlesen

Mika Amaro aus Köln zählt mit seiner Singlespeeder-Kollektion noch zu den Newcomern im deutschen Stahlbike-Markt. Im Jahr Zwei seines Bestehens hat er nun zwei neue Modelle aufgelegt, die auf dem bestehenden geschweißten Stahlrahmen basieren und sich durch die Ausstattung und … Weiterlesen

Offen gesagt, war ich in einer ersten Spontanreaktion versucht, gar keinen Beitrag über bellitanner zu schreiben. Einfach aus dem Grund, weil mir der Singlespeed-Markt durchaus gesättigt und schon länger etwas überhitzt scheint. Aber letztendlich weiß niemand, wie sich der Markt … Weiterlesen

Ezra Caldwell, der schnelle Junge von Fast Boy Cycles hat sich wieder Mal Gedanken gemacht und eines seiner immer wieder originellen Privatprojekte auf die Felgen gestellt. Das Singlespeed Porteur Bike kombiniert einen klassisch geschnittenen, gemufften Stahlrahmen aus Columbus Spirit for … Weiterlesen

Ich muss gelegentlich tief durchatmen, wenn mir schon wieder ein neuer Singlespeed-/Fixie-Hersteller über den Schirm flattert. Mit jedem Neuen wird es für alle Anderen nicht gerade leichter, denn wie sollen die sich alle bitteschön voneinander differenzieren? Snake Rides geht zumindest … Weiterlesen

Viele Radsportler, die sich im Winter nach etwas besserer Form fürs Frühjahr sehnen, zieht es nach Mallorca. Die Inselbewohner haben dies schon länger erkannt und mehr und mehr spezielle Radlerhotels für diese Zielgruppe eröffnet. Neben diesem Standardangebot gibt es seit … Weiterlesen

Wenn sich ein Jahr dem Ende zuneigt, ist wieder Weihnachtsaktionszeit bei Deutschlands Fahrradherstellern und -händlern … zumindest bei einigen. Man will ja seine Lager für die Kollektion des nächsten Jahres freiräumen. Das Ganze wird dann oft in mehr oder weniger … Weiterlesen

Räder für kleinere Menschen sind nicht gerade die Spezialität der großen Markenhersteller, bei denen man wohl oder übel die kleinste Rahmengröße nehmen und durch entsprechende Komponenten an die Körperproportionen anpassen muss. Das kann funktionieren, allerdings auch zu wenig ästhetischen Ergebnissen … Weiterlesen

Rob English fährt Rennen. Recht ernsthaft, was ihm u.a. den Titel des Zeitfahrchampions in Oregon eingebracht hat. Nebenbei ist er auch noch Maßrahmenbauer. Diese Kombination bietet einen Hinweis darauf, dass er seine Entwürfe gerne renntauglich auslegt, bei Bedarf recht gute … Weiterlesen

Auch wenn es sich hier nicht um ein Stahlbike handelt, sondern um Titan: dieser Film von Vuelo Velo aus Sydney geht mitten ins Herz, von dort in den Bauch, dann in die Beine und zuguterletzt in den Kopf, der die … Weiterlesen