Archiv der Kategorie: Singlespeed / Fixed Gear

Dass Stahlrahmen-Bikes inzwischen als cool gelten, ist keine besondere Neuigkeit. Deshalb überrascht es auch nicht, wenn Lifestyle-Marken Ihr Image mit einem Stahlrahmenbike als Merchandizing-Produkt garnieren. Beispielsweise die Wodka-Marke Partisan, die nach einem “Design-Battle” das Gewinnerrad FeO2 zum Verkauf anbietet – … Weiterlesen

Was haben Radsport-Legenden wie Freddy Maertens, Joop Zoetemelk, Roger de Vlaeminck, Sean Kelly oder Joaquim Agostinho gemeinsam? Genau: sie alle fuhren in den Sechziger und Siebziger Jahren für das belgische Profiteam Flandria auf Rädern gleichen Namens. Während sich das 1959 … Weiterlesen

Spätestens seit Bella Ciao dürfte bekannt sein, dass sich in Italien produzierte Stahlrahmen-Retrobikes in italienischem Stil auch von Deutschland aus vertreiben lassen. Hinter Velocista aus Stadtbergen bei Augsburg stehen mit Riccardo Cecchi, Giovanni Gallorini, Stefania Nanni und Marcello Nanni gleich … Weiterlesen

Wenn man ein Stahlrahmen-Bike weniger als Fortbewegungsmittel, sondern primär als Designobjekt betrachtet, kann das dazu führen, dass die Kosten der Lackierung sogar die eines maßgefertigten High-end-Rahmens übersteigen. Ein Beispiel hierfür sind etwa die hyperexklusiven VANDEYK-Räder. Die Merchandising-Bikes der Hip-Hop-Combo BEATNECKS … Weiterlesen

Vor ein paar Tagen erst hat Spiegel Online über den Wandel der insolventen Stadt Detroit vom Autozentrum zur Fahrradstadt geschrieben (danke für den Tipp, Thomas!). Dabei wurden auch kurz zwei neue Bikemarken gestreift, die ich hier ein bisschen näher unter … Weiterlesen