Schlagwort-Archive: Fillet Brazed

Seit fast einem Jahr sieht man nun in Sachsen und insbesondere in Leipzig quietschige und kunterbunte Stahlrahmen über die Straßen und durch das Gelände rollen. Höchste Zeit Mario Vogel und Jan Dlouhy, die Jungs hinter Dlouhy Cycles besser kennenzulernen. Was treibt Euch an? … Weiterlesen

Weiter geht’s mit unseren Reihe “Aus der Hauptstadt” Nach unserem Post über FERN, bleiben wir an der gleichen Adresse und um genau zu sein sogar in der selben Werkstatt, den Flo Häussler und Thomas Becker haben seit geraumer Zeit eine … Weiterlesen

Nach unserem letzten traurigen Post über Dario, wollte ich nach der Babypause eigentlich am Montag wieder loslegen, aber leider haben wir durch eine Vertrags-Umstellung versehentlich temporär unser Internet getötet. Seit gestern Nachmittag sind wir wieder (endlich) online und nun sollte … Weiterlesen

KS2000-1 Ein kryptischer Projektname, den ich grade auch nicht auflösen kann, aber generell zeichnen sich Tom’s Kreationen eher durch eigens hergestellten Muffen aus, wie man in der Vergangenheit hier schon sehen konnte. Da sieht die Sache im Folgenden aber doch … Weiterlesen

Steve Bilenky ist wohl so etwas wie ein Urgestein der amerikanischen Rahmenbauer-Szene. Trotzdem ist er, wie viele andere US-Kollegen, komplett geerdet. Feststellen konnte ich das Ende 2016, als ich zwecks  Philly Bike Expo in Philadelphia aufschlug. Bescheidenheit und über drei Jahrzehnte … Weiterlesen

Laut wortwörtlicher Angabe des Herstellers wurde “das einhorn 199 gran turismo life gebaut, um epische Straßen und Pässe zu erobern.” Könnte hinkommen. Die 199 steht übrigens für das 199ste einhorn Maßrad. Da kann man sicher bald zum 200sten gratulieren. Das … Weiterlesen

Der Bienenfänger (Merops Apiaster) ist ein wirklich hübscher Vogel. Wenn man dann noch leidenschaftlicher Ornithologe ist und den Bienenfänger als Lieblingsvogel betrachtet, verwundert es eigentlich nicht mehr, dass man diese Leidenschaft mit der anderen des Radfahrens verbinden möchte. Das zauberhafte … Weiterlesen

Es kommt nicht allzu häufig vor, dass Rahmenbauer mit Carbon und Stahl arbeiten. Vielleicht ist es da ganz hilfreich, wenn man studierter Physiker ist. So wie Owen Byrne aka Donard Bespoke Bikes aus Nordirland (auch eine Premiere), aktueller “Rahmenbauer der … Weiterlesen

Dass Rahmenbauer Thomas Becker aka Meerglas nicht nur Randoneure im Constructeur-Stil beherrscht, zeigt er bei dieser tollen, moderneren Interpretation des sportlichen Langstrecken-Renners. Wie gehabt setzt er auf das Fillet Brazed Verfahren und nutzt zusätzlich meine heißgeliebten Bilaminate Verbindungen. Der Look … Weiterlesen

Über Eduard Krömer aka Krömer Handmade Steel Frames weiß ich gar nichts, außer, dass er in Offenbach sein Rahmenbauer-Unwesen treibt. Und das schon seit 2013. Und dass er dem Fillet Brazed Verfahren zuspricht. Komisch dass ich davon nichts mitbekommen habe, … Weiterlesen

Klassisch mit schlanken, im Fillet Brazed Verfahren zusammengefügten Rohren aus Reynolds 631 kommt dieser reisefähige Crosser von Nicolas Noblet aka Noble Cycles daher. Die geschweißte Segmentgabel stammt von seinem US-Rahmenbauer-Kollegen Christopher Igleheart. Viel mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. … Weiterlesen

Nachdem ich vor gar nicht allzu langer Zeit über das über das 4-in-1-Bike von Rodriguez Bikes berichtet habe, ist heute ein waschechtes Tandem für 2 Personen dran. Gebaut wurde das 26 Zoll Stahlrahmen-Tandem von Tom Donhou im Fillet Brazed Verfahren. … Weiterlesen

Wenn es ein schönes Mixte vom Rahmenbauer mit Stahlrahmen zu sehen gibt, bin ich natürlich ganz weit vorne dabei. So wie bei diesem von Chapman Cycles im Fillet Brazed Verfahren gebauten Mixte mit toller orangener Lackierung (bzw. “Caribean Coral”). Zum … Weiterlesen

Es gibt nicht viele Rahmenbauer, die sich mit Mini-Bikes beschäftigen. Eigentlich schade, denn die kleinen Flitzer eignen sich – je nach Konstruktion und Ausstattung – nicht nur perfekt für die Stadt, sondern auch für sportliche und touristische Aktivitäten. So wie … Weiterlesen

Wie ich schon einmal berichtet habe, hat Yuji Kimura aus Berlin ein ganz besonderes Rahmenbaukonzept: Er gestaltet (in der Regel) klassisch Stahlrahmenbikes für unterschiedliche Einsatzgebiete nach Kundenwunsch und lässt die Rahmen dann bei seinem japanischen Rahmenbau-Partner Raizin Works nach Maß … Weiterlesen

Die Kombination aus Mixte-Stahlrahmen und Rennlenker fand ich schon immer reizvoll. Ich hatte auch schon Mal daran gedacht, mir so ein Bike aufzubauen. Aber man kann nicht alles haben. Die Kundin von Rahmenbauer Tim Leicester aka Sword Cycles war da … Weiterlesen

Fahrradkuriere brauchen in der Regel ein solides und flottes Bike mit einem gewissen Style. So wie das folgende von Beat Baumgartner aka bedovelo für den harten Kurierbetrieb in Bern. Schöner Fillet Brazed Stahlrahmen aus Columbus Spirit Rohrsatz, Whisky Nr. 7 … Weiterlesen

Es gibt immer wieder Unternehmen, die sich Custom Bikes für Marketingzwecke bauen lassen. Eine echte Verbindung zum Thema Fahrrad ist hier aber meist nicht vorhanden. Bei der jungen belgischen Brauerei Malteni liegt das komplett anders (Danke übrigens für den Tipp … Weiterlesen

Neben Surly und Salsa hat auch Kona die Palette an Stahlrahmen-Bikes für 2017 überarbeitet bzw. erweitert. Vorab eine Kürzung: das erst 2015 eingeführte Kona Big Rove ST wurde schon wieder aus dem Stahlrahmen-Programm gestrichen. Gut dass ich mir noch ein … Weiterlesen

Wie immer, wenn ich wenig Zeit habe, lasse ich einfach Bilder sprechen. So auch bei diesem aktuellen Rennrad-Stahlrahmen von Zino Frames. Auffallend sind neben der klassischen Konstruktion mit waagerechtem Oberohr und pastelliger Zweifarben-Lackierung die Bauweise mit unterschiedlichen Verbindungsformen: Fillet Brazed … Weiterlesen

Ein neues Gesicht am australischen Rahmenbauer-Himmel ist Mark Hester aka Prova Cycles in Canberra. Wie immer mehr Hobby- und Profi-Rahmenbauer hat auch er an der Bicycle Academy in UK das Handwerk gelernt. Da er noch einer Vollzeitarbeit nachgeht, setzt er … Weiterlesen

Als bekennder Fan von Allroad-Bikes mit Stahlrahmen stelle ich hier gerne dieses Modell von Wind Cycleworks vor, das Rahmenbauer Bart Veuger für sich selbst gebaut hat. Das Bike bietet einen Fillet Brazed Stahlrahmen aus Columbus Life Rohrsatz mit Unicrown-Stahlgabel und … Weiterlesen