Schlagwort-Archive: 29er

Ohne Zweifel: Die Rückkehr des Klunker begann schon vor ein paar Jahren! Während der Trend bei preiswerter Massenware von Transition und Co schon wieder abgeflaut ist und die jeweiligen Modelle nicht mehr verkauft werden, gibt es eine steigende Anzahl von … Weiterlesen

2010 gründete Pedro Jenónimo seine gleichnamige Bikemanufaktur. Jerónimo Cycles verkaufte seitdem über 200 von ihm handgefertigte Titanrahmen. Seit 2016 zeichnet er bei Nordest für Entwürfe, Rahmendesign und Organisation verantwortlich. Für weitere Kreativität sorgt Jesus Guerra, der mit seinem eigenen Stil … Weiterlesen

Jonathan und Peter aka Mischief Bikes starteten 2013 ihre Rahmenbauschmiede in North Vancouver/Kanda. Aktuell haben sie vier Stahlrahmen-Bikes im Programm, die man durchaus in die Offroad-Schublade stecken könnte. Mischief Rogue: Der gemütliche Mountain Cruiser für Federgabel und 26 Zoll Laufräder. … Weiterlesen

Wenn wir schon (wie zuvor bei Talbot Frameworks) bei Starrgabel 29ern mit Stahlrahmen sind, passt dieses Modell von Sklar Bikes wie Arsch auf Eimer. Bei dieser Interpretation fallen vor allem das ovalisierte Oberrohr und die generell gebogenen Rahmenrohre auf. Das … Weiterlesen

Eigentlich gibt es über diesen Starrgabel 29er mit Stahlrahmen aus Reynolds 853 Rohrsatz und Antrieb per Rohloff Speedhub von Rahmenbauer Talbot Frameworks nicht viel zu sagen. Außer: Er sieht konstruktions- und lacktechnisch wirklich sehr attraktiv aus. Aber man muss ja … Weiterlesen

Dass sich MTBs mit Pinion-Antrieb grandios fahren lassen, durfte ich selbst schon beim Test des Patria Trail 29 erfahren. Dieses Fahr- und Schaltgefühl und die Kombination aus MTB und Pinion hat sich der spanische Hersteller Axxis zu Herzen genommen und … Weiterlesen

Die Tour Aoteroa ist ein Radrennen, das 3.000km über die komplette Länge Neuseelands führt. Dass hier nicht nur feinster Asphalt (bzw. fast gar keiner) auf die Fahrer wartet, dürfte klar sein. Deshalb ist es auch verständlich, dass sich ein gewisser … Weiterlesen

Nachdem ich schon wirklich lange nichts mehr über Tannenwald geschrieben habe und sich die Modellpalette stetig erweitert und weiterentwickelt, hier nun mal eine kleine Übersicht mit den Neuerungen für 2016 (vielen Dank übrigens an Rüdiger Kupper für die kleine Infoliste!). … Weiterlesen

Dieser Test ist im Grunde ein Doppeltest: Zum Einen steht das Patria Trail 29er zur Diskussion, zum Anderen der Pinion Antrieb, der hier verbaut ist. Klar, dass das auch einen gewissen Gesamteindruck erzeugt … dazu aber später. Offen gesagt war … Weiterlesen

“Wenn Sie mich fragen, einen bekannten Rahmen zu kopieren, beleidigen Sie mich und meine Arbeit, aber ich werde Sie an jemanden weiterleiten.” Dieses Zitat stammt von Rahmenbauer Dario Colombo aka Bice Bicycles. Das ist natürlich eine konsequente Einstellung, wobei es … Weiterlesen

Nur kurz: Dieser 29er von Rahmenbauer Kristofer Henry aka 44 Bikes (der schon vor einer kleinen Weile gebaut wurde)  ist ein ziemlich gelungenes, harmonisches Exemplar, bei dem sogar die ENVE MTN 29er Starrgabel passt. Mehr ist hier nicht zu sagen.

Wer es auf Reisen gerne rustikaler mag und wem der Sinn nicht nach einem feinen Randonneur steht, könnte bei reisetauglichen 29ern mit großer Reifenfreiheit glücklich werden. Ein Beispiel dafür ist etwa das Honey Packmule, dass seinem Namen sprichwörtlich alle Ehre … Weiterlesen

Als bekennender Anhänger von multifunktionalen Stahlrahmen-Bikes kann ich diesem 29er-Soft-Allroader des tschechischen Herstellers SingleBe einiges abgewinnen. Das SingleBe Long Distance Sport Cross 700c beschreibt eigentlich fast schon alles im Namen. Die gemäßigte Geometrie, 700c Laufräder mit 29er Option mit max. … Weiterlesen

Andy Stevenson aka Stooge Cycles ist ein erst 2013 gestarteter UK-Rahmenbauer. Sein ambitioniertes Ziel war nicht weniger, als das bestausehende Stahl-29er auf die Felgen zu stellen. Was dabei herausgekommen ist, und ob Andy mit seinem Geschmack auch Euren trifft, könnt … Weiterlesen

Mit dem persönlichen Geschmack ist es bekanntlich so eine Sache. Am besten, man sagt gar nichts dazu und genießt bzw. lässt genießen, was man genießen möchte. So kann man diesen Stahlrahmen 29er von Sword Cycles im Camouflage-Look mögen oder nicht. … Weiterlesen

Wer es im Gelände zwar breitreifig mag, aber doch nicht auf ein Fatbike setzen möchte, greift seit Neuestem zum Mittelweg 29+ wie etwa beim Surly Krampus. Das Ganze lässt sich ntaürlich auch auf Maß und mit individuellen Details fertigen wie … Weiterlesen

Facelift in der stählernen 29er-Szene: Das Gasventinove Stambek wurde fürs nächste Jahr überarbeitet und kommt nun mit verkürzten Kettenstreben (435 mm), einem gebogenen Sitzrohr und ebenso gebogenen Kettenstreben sowie einer katodischen Tauchlackierung (Kataphorese) des Stahlrahmens für besseren Rostschutz und längere … Weiterlesen

Die französische MTB-Marke Caminade ist (wie viele andere Marken, über die ich geschrieben habe) erst durch einen Leser-Tipp auf meinen Schirm gerückt (danke Sebastian!). Die zwei aktuellen Modelle SimpleTrack (Hardtail 29er) und One4All (Fully 26er) können sich mit ihrer nicht … Weiterlesen

Wer gerne etwas länger mit dem MTB im Gelände unterwegs sein möchte, für den könnte sich das Gasventinove Santiago 29er eignen. Komfortabler Stahlrahmen aus Columbus Zona Rohrsatz mit entspannter Geometrie, die Wahl zwischen Starrgabel oder 80/100mm Federgabel, Gepäckträgerösen hinten sowie … Weiterlesen

Das in meinen Augen nagelneue Singular Buzzard 29er ist eigentlich gar nicht so neu, geistert es doch bereits seit 2011 als Prototyp durch diverse MTB-Foren. Wie so oft, schien es letztendlich auf dem Weg zur Produktion ein paar unüberwindliche Hürden … Weiterlesen

In ziemlich genau einem Monat öffnet die Berliner Fahrradschau am 9./10. März ihre Tore. Wie in den vergangenen Jahren sind auch wieder jede Menge Rahmenbauer sowie kleine und größere Hersteller mit Stahlrahmen-Bikes im Sortiment vertreten. Mich interessieren besonders natürlich die … Weiterlesen

Dass japanische Rahmenbauer nicht nur in der Lage sind, grandiose Rennrad-, Bahn- und Randonneur-Rahmen zu bauen, zeigt dieser individuelle Stahlrahmen-29er der Rahmenbaulegende Toyo Frames. Als ob ein japanischer Kalligraph im Anschluss an eine rituelle Teezeremonie seine Zeichen nicht mit dem … Weiterlesen