Pinion, sonst nichts: Axxis Bikes MTBs

Dass sich MTBs mit Pinion-Antrieb grandios fahren lassen, durfte ich selbst schon beim Test des Patria Trail 29 erfahren. Dieses Fahr- und Schaltgefühl und die Kombination aus MTB und Pinion hat sich der spanische Hersteller Axxis zu Herzen genommen und präsentiert aktuell eine Reihe von 29ern und 27.5ern mit Alu-, Titan- und eben auch Stahlrahmen, die alle mit einem Pinion-Antrieb ausgestattet werden.

Axxis-Pinion-CrMo29-1

Axxis-Pinion-CrMo29-2

Axxis-Pinion-CrMo29-3

Das Axxis Stahlmodell besticht dabei durch einen schönen Mixte-Look mit feiner Doppelstrebe als Oberrohr. Den Stahlrahmen für max. 100mm Federgabeln gibt es in zwei Größen. Die Preise reichen von 1.850 Euro für den Alurahmen über 2.195 Euro für den Stahlrahmen bis zu 3.245 Euro für den Titanrahmen – alle inklusive Pinion-Box. Da kann man eigentlich nicht meckern.

Hier gibt es übrigens noch einen deutschen Katalog zum Nachschlagen.

Axxis-Pinion-CrMo29-4

Axxis-Pinion-CrMo29-5


4 Kommentaren

  1. botchjob sagt:

    oh die doppelstrebe macht einen richtig schön schlanken fuss. der relativ weit vorn liegende anschalgspunkt der doppelstreben auf dem ausfallende lässt das rad dann nochmal etwas kompakter erscheinen als es eigentlich ist.

  2. George sagt:

    2200 inkl. Pinion, Reba und SRAM Roam Felge? Also quasi “fertig” aufgebaut exclusive Pedale?

    Wenn ich es dem Katalog richtig entnommen habe, kann ich ja nur auf ein baldiges Ableben meines Alubikes hoffen…

    Weißt du, wo der Rahmen herkommt? Vielleicht aus Taiwan? Andere europäische Bikes mit der Ausstattung kosten immerhin irgendwas zwischen 800-1500€ mehr…ich könnte mir gut vorstellen, dass da eine der tollen taiwanesischen Schmieden wie Caribou dahintersteckt.

  3. George sagt:

    Jetzt fällt mir auch auf, es wurden im Katalog auch keine Angaben zum verwendeten Stahl gemacht…

  4. Iwo sagt:

    Hi George,
    könnte schon Taiwan sein, aber das macht ja nix ;o)
    Der Rohrsatz wird wohl aus 4130 CrMo sein, sonst würde es sicher extra benannt werden. Aber auch das macht nix. Daraus kann man schöne und robuste Rahmen bauen.
    VG
    Iwo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

24 − = 23