Darf’s ein bisschen gröber sein: Avaghon X-29

Avaghon ist die Bike-Hausmarke des niederländischen Bikeshops Bike4Travel in Rotterdam. Wie der Name des Shops schon sagt, dreht sich hier alles um das Radreisen, was die Ausrichtung der Räder ebenfalls vorweg nimmt.

So finden sich robuste 26er und 28er Tourenräder mit gemufften Stahlrahmen im Programm. Das Flaggschiff von Avaghon ist allerdings das Modell X-29, ein 29er Tourenbike mit MTB-Genen mit gemufftem Gabelkopf und Übergang vom Steurrohr zum Unterrohr, wodruch ein hässliches Gusset überflüssig werden dürfte. Das X-29 kann übrigens mit Starrgabel oder Federgabel geordert werden.

Avaghon-X29-1

Avaghon-X29-2

Avaghon-X29-3

Das Avaghon X-29 gibt es in verschiedenen Ausstattungsvarianten vom Kettenantrieb mit Shimano SLX oder XT-Komponenten, über die Rohloff-Version mit Kette oder Gates Riemenantrieb bis zur Pinion-Gates-Antriebkombination. Inklusive sind Schutzbleche, Seitenständer und Tubus Gepäckträger. Die Preisliste bietet darüber hinaus jede Menge Ausstattungsalternativen. Übrigens gibt es neben Standardgrößen auch eine Option für Maßrahmen.

Avaghon-X29-4

Avaghon-X29-5

Avaghon-X29-6

Apropos Preise: Das Avaghon X-29 gibt es ab 2.495 Euro für die SLX-Kettenversion bis zu 4.695 Euro für Pinion und Gates Riemen.

Avaghon-X29-7


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =