Schlagwort-Archive: Disc

Ho Ho Ho! Da hat der Robert von Bigforest Frameworks aber eine echte Alternative für den Weihnachtsmann und seine Gefährten gebaut! Was seine Rentiere dazu sagen, kann nur vermutet werden, aber die rot-weiße Lackierung mit grünen Eloxal-Teilen von tune machen definitiv … Weiterlesen

Selbst die Italiener sind geständig und geben zu, dass die Disc-Version ihres Bestsellers Power+ längst überfällig ist oder eher war. Dafür kann das Resultat sich auf jeden Fall sehen lassen! Eine formschöne Flatmount-Bremsaufnahme mit Steckachse und ein ersetzbares Schaltauge sind … Weiterlesen

Wenn ihr euch in der Vergangenheit für ein vielseitiges Rad für den Alltag, oder auch fern der ausgetretenen Pfade, interessiert habt, dann seid ihr neben den üblichen Verdächtigen von Surly, sicherlich auch einmal über Bombtrack gestolpert. So schickt sich das … Weiterlesen

Ein einziges Modell hat Tim Cokayne bisher im Portfolio von Fearless Bikes: Dieses aber mit dem Anspruch, nicht nur auf der Straße eine gute Figur zu machen. In der Gegend um Brighton verlangt es – Tim zufolge – nach einem … Weiterlesen

Über die US-amerikanische Bikemarke Twin Six hatte ich schon einmal vor ziemlich genau 2 Jahren berichtet. Nach dem Hinweis eines aufmerksamen Blog-Lesers schaute ich wieder einmal um die Ecke auf deren Website. Also, was gibt es zu berichten: Twin Six … Weiterlesen

Dieser hübsche Stahl-Randonneur von Einhorn mit Scheibenbremsen ist mit Sicherheit für einen ziemlich großen Fahrer gebaut, wenn ich mir das lange Steuerrohr ansehe. Dieser dürfte darauf auch eine gute Figur machen: Schlanker Stahlrahmen ohne Tapered-Schnickschnack, dafür mit schnuckeligen Ausfallenden hinten. … Weiterlesen

Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Deshalb versuche ich es auch gar nicht erst. Dieser Disc Randonneur von Rahmenbauer Talbot Frameworks dürfte die Anhänger gepflegter Stahlrahmen-Bikes wieder einmal spalten. Die Kombination aus breitprofiliger Carbongabel mit dem grazilen Wishbone-Hinterbau á … Weiterlesen

Dickbereifte Stahlrahmen-Allroader gibt es inzwischen allerorten. Kein Wunder, lassen sich damit doch alle möglichen Radleransprüche in einem Bike erfüllen. Nicht allzu oft sieht man allerdings die Kombination aus dicken Reifen und gemufftem Stahlrahmen wie beim Romanceür von Crust Bikes. Der … Weiterlesen

Rahmenbauer und (offensichtlich) Randonneur-Experte Thomas Becker aka Meerglas hat Mal wieder im Kundenauftrag zugeschlagen: mit einem zauberhaften Stahlrahmen Disc Randonneur in klassischem Gewand mit Fillet Brazed bzw. Bilaminate-Verarbeitung und gemuffter Gabel sowie Custom Vorbau und Custom Gepäckträger. Einen optisch spannenden … Weiterlesen

Wieder einmal hat mir ein freundlich-mitteilsamer Leser zu einer neuen Stahlrahmen-Marke bzw. zu einem neuen Stahlrahmen-Bike verholfen (Danke Georg!). OK, genauer gesagt setzt Curve aus Australian vor allem auf Titan als Werkstoff. Daneben haben sie allerdings das Allroad-Modell Curve Grovel … Weiterlesen

Für Freunde von Allround-Bikes oder Allroad-Bikes oder Gravel-Bikes mit Scheibenbremsen, oder wie man auch immer diese Gattung nennen mag, dürfte das Brother Kepler mit dem entdeckungsfreudigen Namen ein interessanter Kandidat sein. Das Brother Kepler gibt es als Rahmenset für 439 … Weiterlesen

Da es unzählige Anwendungsgebiete von Fahrrädern gibt, entwickeln und produzieren die Hersteller für jeden Einsatzbereich ein eigenes Modell. Oder gleich mehrere, was dann gelegentlich zu kaum noch wahrnehmbaren Unterschieden führt. Kann man so machen, muss man vielleicht aber nicht. Dieser … Weiterlesen

Auch der italienische Traditionshersteller Casati springt nun auf den unaufhaltsamen Zug der Disc-Rennräder und -Crosser auf und hat zwei Modelle parat: Das Casati DNA steel bietet einen muffenlos gelöteten Stahlrahmen aus Columbus Spirit Rohrsatz und ein Tapered Steuerrohr für integrierte … Weiterlesen

Dass Ira Ryan und Tony Perreira aka Breadwinner Cycles Fahrräder vom Feinsten bauen können, dürfte landläufig bekannt sein. Nun haben sie ihrem Commutermodell Arbor Lodge noch einen Mixte-Version für die Dame des Hauses zur Seite gestellt – mit schönem geschweißtem … Weiterlesen

Nein, dieses Allroad-Stahlrahmenbike mit Scheibenbremse von Bruce Gordon ist nicht in den letzten Monaten entstanden. Vielmehr ist es ein weiterer Beleg dafür, dass sich Visionen gelegentlich auch in Realität verwandeln können. In seiner Reihe mit Bikes, die er in seinem … Weiterlesen

Auch die Traditionalisten von Velo Orange kommen scheinbar nicht umhin, zumindest ein klein wenig modernere Töne anzuschlagen. Das neue Allroad-Modell Velo Orange Piolet kommt zwar mit einem VO-typischen geschweißten Stahlrahmen aus 4130 CrMo, allerdings nun mit Scheibenbremsenaufnahmen. Der Rest macht … Weiterlesen

Wer es gerne einfach und komplett für den Weg zur Arbeit, die Tour am Wochenende oder den gemäßigt sportlichen Ritt am Abend hat, könnte beim Simpel Habibi bzw. Simpel Jallajalla fündig werden. Beide Stahlrahmen-Bikes für Sie und Ihn kommen komplett … Weiterlesen

Fahrradrahmen mit Gates Riemenatrieb brauchen eine Öffnung am Hinterbau, um den Riemenwechsel zu ermöglichen. Brauchen sie? Brauchen sie nicht, wenn Rob English mal darüber nachdenkt und den Riemen nicht durch Sitzrohr und Kettenstrebe flicht, sondern die Kettenstrebe außen vorbeiführt. Rad … Weiterlesen

Das Trek 520 Touringbike gibt es ja schon seit ein paar Jahren. Während es zu Beginn nur in den USA zu haben war, darf die treue Stahlrahmen-Gemeinde nun auch hierzulande auf diese Modell abfahren. Das Trek 520 gibt es in … Weiterlesen

Ein weiterer Universalist für all jene, die nicht so auf Fahrradsammlungen stehen und gerne alles mit einem Bike erledigen, kommt von Cotic. Das Cotic Escapade ist wegen fehlender Gabelösen für einen Front-Gepäckträger vielleicht nicht fernreisetauglich, aber für den Alltag, den … Weiterlesen

Auch Chris Kings hauseigene Rahmenmarke Cielo kommt nun mit einem hochwertigen Stahl-Rennradmodell für Scheibenbremsen, das sich eher an die flottere als die gemütliche Rennrad-Fraktion richtet. Das Cielo Road Racer Disc bietet einen geschweißten Stahlrahmen aus teil-ovalisierten Rohren, 44mm Steuerrohr und … Weiterlesen

Auch eine hübsche Mischung aus Retro und Moderne zeigt dieser 29+ von 44Bikes in der Plus-Version als Fatbike auf Sparflamme. Die Rohloff Speedhub und die hydraulischen XTR-Scheibenbremsen sind für die Moderne verantwortlich, während die Lackierung und silberne Komponenten sowie der … Weiterlesen