Monatsarchive: Juli 2011

Auch der Stahlrahmen-Blogger braucht mal eine Pause. Wir sehen/lesen uns wieder in ca. 3 Wochen! Viele Grüße + einen schönen Rest-Sommer auf euren Stahlbikes. Iwo

Pashley ist die nach eigenen Angaben älteste Fahrradmanufaktur Englands (gegründet 1926), was man durchaus schon als Qualitätsmerkmal nehmen könnte. Wie nicht anders zu erwarten, leben sie seitdem ihren typisch britischen Stil aus Stahl und klassischen Formen für Tourer, Citybikes und … Weiterlesen

Nicht nur ich bekomme gelegentlich Anfragen, wo man sich denn seinen Maßrahmen in Stahl selbst auf den Leib schneidern könne. Auch immer mehr Rahmenbauer erhalten Anfragen, ob sie ihre Werkstatt und ihr Know-how zur Verfügung stellen würden, um bei Ihnen … Weiterlesen

Mika Amaro aus Köln zählt mit seiner Singlespeeder-Kollektion noch zu den Newcomern im deutschen Stahlbike-Markt. Im Jahr Zwei seines Bestehens hat er nun zwei neue Modelle aufgelegt, die auf dem bestehenden geschweißten Stahlrahmen basieren und sich durch die Ausstattung und … Weiterlesen

Kommando zurück in Sachen Bruce Gordon: nach dem so zu verstehenden “Hilferuf” vom 19. Juli korrigiert Bruce Gordon nun, dass der von einem Mitarbeiter gepostete Beitrag missverständlich formuliert sei. In Wahrheit gehe es dem Unternehmen gut. Der mysteriöse Beitrag drehe … Weiterlesen