Schlagwort-Archive: Rahmenbauer

Wer es überhaupt nicht mit Konventionen hat, insbesondere nicht beim individuellen Custom Bike, sollte sich eventuell mal mit UK-Rahmenbauer Petor Georgallou aka Dear Susan zusammensetzen. Seine Stahlrahmen-Bikes muss man wohl live gesehen haben, anstatt sie schnöde mit Worten zu beschreiben. … Weiterlesen

Mit dicken Reifen am Wochenende durchs Gelände fetzen und das Ganze dann mit Gepäck zu einem Urlaub verlängern: Dazu taugt der frontgefederte Allroad-Tourer von Beat Baumgartner aka Bedovelo sicher hervorragend. Die Zutaten: Fillet Brazed Stahlrahmen aus Columbus Geröhr, DT Swiss … Weiterlesen

Wer bereits seit 1975 Maßrahmen für Hobbyradler, Amateure und Profis baut, sollte wissen, was er tut. Giuseppe Fante aus Pietra Ligure (fast auf halbem Weg zwischen Genua und Nizza) ist genau so ein Exemplar. In Ermangelung vernünftiger Fotos seiner Werke … Weiterlesen

Der US-amerikanische Rahmenbauer Vlad Cycles baut so ziemlich alles, was man aus Stahlrohrsätzen bauen (bzw. in diesem Fall „TIG-Schweißen“) kann: MTBs und Fatbikes, Crosser und Allroader, Rennräder und Commuter, gerne auch Mal als 26er oder 24er für Kinder. Dabei scheint … Weiterlesen

Es kommt nicht allzu häufig vor, dass Rahmenbauer mit Carbon und Stahl arbeiten. Vielleicht ist es da ganz hilfreich, wenn man studierter Physiker ist. So wie Owen Byrne aka Donard Bespoke Bikes aus Nordirland (auch eine Premiere), aktueller „Rahmenbauer der … Weiterlesen