Schlagwort-Archive: Bike-Restaurator

Mauro Bresciani aka Biciclettaio Matto aus Desenzano del Garda am Gardasee ist kein klassischer Bike-Restaurator. Vielmehr baut er aus Vintage-Rahmen individuelle Bikes auf, die dann auch mal schräge Wünsche befriedigen können. An den folgenden Beispielen kann man das ziemlich gut … Weiterlesen

Das Restaurieren schöner alter Stahl-Fahrräder ist schon längst kein schräges Hobby oder ein kurzlebiger Trend mehr, sondern ein ernstzunehmender Wirtschaftszweig innerhalb der Fahrradbranche. Mehr und mehr eröffnen Werkstätten insbesondere in den Großstädten, um den wachsenden Wunsch von Menschen mit Geschmack … Weiterlesen

Restauratoren von Vintage-Bikes haben zweiffellos Hochkonjunktur. Und auch wenn sich das in kleinen Stückzahlen und wenig Reichtum niederschlägt, bilden ihre Restaurations- und Designobjekte einen wichtigen Bestandteil der modernen Radkultur. Schließlich kombinieren sie den wichtigen, bewahrenden Blick zurück mit dem Anspruch, … Weiterlesen

In meiner Rubrik “10 Fragen an …” nehmen mehr und mehr Bike-Restauratoren einen festen Platz ein. Nicht weil ich sonst niemandem meine Fragen aufzwingen könnte, sondern, weil es für mich schon immer faszinierend war, wie man die im Objekt wohnenden … Weiterlesen

Vintage- oder Retro-Bikes sind eigentlich schon kein Trend mehr, sondern werden immer mehr Teil einer Radkultur, die den besonderen Style aus Originalität und Tradition, Einfachheit und Robustheit bezieht und keinen Anspruch auf technische Perfektion, maximale Leistung und aufdringliche Coolness mancher … Weiterlesen