Schlagwort-Archive: Vintage-Bikes

Es ist immer wieder schön, Bike-kompatible Mitstreiter zu finden, die ihre Begeisterung in eine eigene Blogform gießen. So auch bei Starost ne Radost (“Alt zu sein, macht keinen Spaß”) von Toni Theilmeier. Da er nur zarte 4 Jahre älter ist … Weiterlesen

Da ich mich zwar rein altersmäßig und geschmacksoptisch, aber nicht fahrstilmäßig zu den Retro-/Vintage-Bike Anhängern zähle, geht bei mir so mancher Bike-Event in dieser Richtung etwas unter. So kannte ich bis zum Durchstöbern meiner RSS-Feeds auch Stalen Ros noch nicht, … Weiterlesen

Den VeloSaloon in Berlin kennen sicher schon einige Leser als Restaurateure und Verkäufer von Vintage-Bikes und -Rahmen. Wer schon immer so ein seltenes Stück vor allem in Stahl ergattern wollte, hat jetzt besonders gute Karten: Vor einigen Monaten haben die … Weiterlesen

Restauratoren von Vintage-Bikes haben zweiffellos Hochkonjunktur. Und auch wenn sich das in kleinen Stückzahlen und wenig Reichtum niederschlägt, bilden ihre Restaurations- und Designobjekte einen wichtigen Bestandteil der modernen Radkultur. Schließlich kombinieren sie den wichtigen, bewahrenden Blick zurück mit dem Anspruch, … Weiterlesen

Vintage- oder Retro-Bikes sind eigentlich schon kein Trend mehr, sondern werden immer mehr Teil einer Radkultur, die den besonderen Style aus Originalität und Tradition, Einfachheit und Robustheit bezieht und keinen Anspruch auf technische Perfektion, maximale Leistung und aufdringliche Coolness mancher … Weiterlesen