Monatsarchive: Februar 2017

Dieser hübsche Stahl-Randonneur von Einhorn mit Scheibenbremsen ist mit Sicherheit für einen ziemlich großen Fahrer gebaut, wenn ich mir das lange Steuerrohr ansehe. Dieser dürfte darauf auch eine gute Figur machen: Schlanker Stahlrahmen ohne Tapered-Schnickschnack, dafür mit schnuckeligen Ausfallenden hinten. … Weiterlesen

Wenn wir schon bei Stahlrahmen-Bikes von Lesern sind: Als Reaktion auf meinen Bericht über den Tommasini Sintesi Randonneur erhielt ich diese Fotos. Wie man sieht, lässt sich auf Tommasini Stahlrahmenbasis auch ein schöner Vintage Commuter basteln. Hier wurden allerdings die … Weiterlesen

Gelegentlich schicken mir Leser des Stahlrahmen-Blogs Fotos von ihren Stahlrahmen-Bikes, in der Regel auf Maßrahmen-Basis. Dabei ist meist schon in der E-Mail zu spüren, wie stolz und glücklich sie über ihr individuelles Custom Bike sind. Ich mag diese Zusendungen. Zum … Weiterlesen

Das Tommasini Sintesi ist als Vintage-Rennrad bzw. Fixie schon eine Marke für sich. Nun hat Tommasini auch eine passende Randonneur-Variante des Sintesi auf die Felgen gestellt. Bis auf die Befestigungen für Gepäckträger und Schutzbleche ist erstmal kein großer Unterschied zur … Weiterlesen

Wieder einmal konnte ich durch einen Leser meine Liste an (deutschen) Stahlrahmen-Bikeherstellern erweitern (Danke Peter!). LAST Bikes aus Dortmund gehört schon seit etlichen Jahren zu den Herstellern von Dirt und Street Bikes. Mit den Rahmen aus Stahl und Alu wurden … Weiterlesen