Schlagwort-Archive: Custommade

Schon immer haben mich beim Thema Rahmenbau weniger die „gelernten“ Ingenieure oder Radmechaniker interessiert, sondern vielmehr die Quereinsteiger, die aus ihrer Passion einen Beruf gemacht haben. Was übrigens nicht bedeuten soll, dass mich die Arbeit der ausgebildeten Radexperten nicht auch … Weiterlesen

Maßrahmenbauer sind meist die einzige Adresse für Menschen, die Radfahren wollen, deren Körper aber für Standardgrößen einfach nicht gemacht sind. Ein sprichwörtlich schönes Beispiel findet sich bei Winter Bicycles in Eugene/Oregon, einer der unzähligen US-amerikanischen One-Man-Custommade-Bike-Shows. Für einen Kunden, dessen … Weiterlesen

Dass handgemachte, individuelle Fahrradrahmen gerade auch in den USA voll im Trend liegen, zeigte die vom 9.-11. April durchgeführte San Diego Custom Bicycle Show, die etwas kleinere Schwester der North American Handmade Bicycle Show, über die ich schon kurz berichtet … Weiterlesen

Kai Bendixen ist im Vergleich mit anderen ausstellenden Stahlrahmenbauern wie Gebla und Agresti oder Größen wie Serotta und Seven Cyles noch ein Newcomer. Aber mal ehrlich: wen interessiert das schon, wenn man wie er bei Stahlguru Florian Wiesmann gelernt hat … Weiterlesen

Vom 21. – 23 Mai 2010 öffnet die European Handmade Bicycle Exhibition im Congress Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd ihre Tore für das Fachpublikum und die Fans echter Fahrrad-Handarbeit. Hier zeigen Rahmenbauer und Komponentenhersteller, was höchste Handwerkskunst, der kreative Einsatz … Weiterlesen