Schlagwort-Archive: Eurobike 2010

Eines von nicht sooooo vielen echten Eurobike-Highlights war für mich der kleine, aber inhaltlich besonders feine Stand von stijncycles auf dem Freigelände. Ich hatte mich schon vor einigen Monaten in das Asfalt Zona Rennrad verliebt und war deshalb umso schärfer … Weiterlesen

Ich habe nicht besonders lange darüber nachgedacht, was ich alles über die 2 Tage Eurobike erzählen soll. Denn wo sollte ich da anfangen … ? Also sage ich schlicht und einfach DANKE … … für einige wirklich interessante Gespräche (z.B. … Weiterlesen

Erst vor ein paar Stunden hat Vin Cox erfahren, dass er es geschafft hat: den Eintrag ins Guinessbuch der Weltrekorde für die schnellste Weltumrundung per Fahrrad. Vin schaffte die Gesamtstrecke von genau 18.225 Meilen in 165 Tagen, 6 Stunden und … Weiterlesen

Bella Ciao, die Berliner Retro-Italo-Bike-Bauer (was natürlich eine enorm verkürzte Portraitierung darstellt), haben was vor: Zum Beispiel das INGEGNERE DUE S für den anspruchsvollen Herrn oder das NEOREALISTA für die radelnde Dame von Welt. Genaueres liegt leider noch nicht vor, … Weiterlesen

Es gibt viele große und kleine Stahlrahmen-Hersteller, die ich auf der Eurobike unter die Lupe nehmen möchte, natürlich auch, weil sie dort hoffentlich die neuen 2011er Modelle präsentieren werden. Dazu zählen u.a. auch die gemeinhin bekannten amerikanischen Hersteller Surly, Salsa … Weiterlesen