Optisch abgespeckt: Jeff Jones Tourer

Nach einer Woche mit heftigen Grippeattacken, die leider immernoch nicht komplett aufgegeben haben, hier mal wieder was Schönes von Kultrahmenbauer Jeff Jones.

Gemeinhin kennt man ihn für seine herrlich unkonventionellen Bike-Konstruktionen mit Titan- oder Stahlrahmen, Spaceframe, Truss Fork und H-Bar, bei denen das Vorderrad gerne auch mal dem Hinterrad breitenmäßig die Schau stiehlt.

Ohne Spaceframe und Truss Fork wird das Ganze gleich deutlich zurückhaltender, beispielsweise bei dem folgenden Tourer mit kompletter Gepäckausstattung, Schutzblechen und 3 Flaschenhaltern. An Attraktivität verlieren seine Bikes dadurch aber noch lange nicht – vielleicht ein bisschen ;o)
Letztendlich scheinen sie auch ungemein praktisch zu sein. Und bei einem Preis fürs (in Taiwan gefertigte) Rahmen-/Gabelset von 850 Dollar (= 650 Euro) auch gar nicht besonders teuer.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

76 + = 83