Elektrisiert und ganz weit unten: LLohTec Calvin Steel Pedelec

Tja, wie soll man das nennen, was Konstrukteur Lars Loh von LLohTec sich hier ausgedacht hat: wenn man so will, ist das eine stählerne Elektro-Fahrmaschine im Dragster-Look und deshalb duchaus eine Erwähnung wert.

Edelstahlrahmen, Zulassung als Pedelec, brachiale Optik, alles anders als gewohnt. Das ist das Calvin Steel MK 1. Da will man Standarddaten wie 1 Zoll Gabel, BSA-Tretlager und 135mm Einbaubreite am “Heck” schon fast nicht glauben.

Aber das Calvin Steel lebt. Ab März 2012 in einer Limited Edition von max. 10 Komplett…ääh…objekten für 5.000 Euro und max. 100 Rahmensets für jeweils 1.000 Euro, an denen sich jeder Custom-Freak dann so richtig austoben darf.

Vielfalt ist toll. Das LLohTec Calvin Steel öffnet wieder eine ganz andere Tür. Gut so!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 1