Runter von der Straße: Patria Trail 26 und Trail 29

Patria ist den meisten als Hersteller von hochwertigen und robusten Reise-, Trekking- und Tourenrädern bekannt. Nun haben sie ihre ohnehin schon sehr breite Stahlrahmen-Produktpalette auf den Offroad-Bereich erweitert.

Das Patria Trail 26 und Trail 29 eröffnen dem stahlverliebten Mountain Biker neue Perspektiven, wenn man gerne im heimischen MTB-Markt wildern möchte. Beide Rahmen sind aus Columbus Zona Rohrsatz gefertigt und sowohl mit Kettenschaltung (Shimano XT) als auch mit Rohloff Speedhub und sogar mit dem neuen Pinion 18-Gang Getriebe erhältlich. Die Preise fürs Komplettrad beginnen bei 2.549 Euro mit kompletter Shimano XT Ausstattung und Ritchey Teilen.

Wie immer gibt es bei Patria auch die Maßrahmenoption gegen Aufpreis. Im Patria Web-Konfigurator sind beide Modelle schon aufgeführt, das Produktverzeichnis dürfte sicher in wenigen Sekunden befüllt werden.


1 Kommentar

  1. Seebär sagt:

    Ich bin 195cm groß und wiege 110 kg. Hat jemand vergleichbares Erfahrung mit dem Patria MTB Trail 29er? Das Oberrohr kann man bis zu 5cm länger bauen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 3