Flexibel mit Muffen sausen: Big Forest Lugged Road

Wieder ein Rahmenbauer, der neben reinen Custommodellen auch ein Maßrahmen-Standardmodell anbietet. Wobei das auch nicht ganz stimmt, denn das gemuffte Rennrad von Robert Piontek aka Big Forest Frameworks gibt es in unterschiedlichen Rohrsatzversionen und aus Stahl oder Edelstahl zur individuellen Abstimmung.

BigForest-lugged-road-1

BigForest-lugged-road-2

Allen Varianten gemeinsam ist der gemuffte Stahlrahmen mit gemuffter Stahlgabel, die Wahlfreiheit für 1 1/8 Ahead- oder 1 Zoll Gewindegabel, das Tannensymbol auf Gabelscheiden und Sitzrohr sowie die hübschen Edelstahl-Ausfallenden. Übrigens gibt es auch eine Disc-Version, weshalb das Wort “Standardmodell” langsam wirklich ziemlich unpassend wirkt.

BigForest-lugged-road-3

BigForest-lugged-road-4

BigForest-lugged-road-5

Das Rahmen-/Gabelset kommt mit transparenter Pulverbeschichtung mit Metallic-Look. Kosten: 2.750 Euro für die Stahlausführung und 3.500 mit Edelstahlrahmen.

BigForest-lugged-road-6

BigForest-lugged-road-7

BigForest-lugged-road-8


4 Kommentaren

  1. Alex sagt:

    ganz schön teuer :-)

  2. Peter sagt:

    2700€ für einen Standardrahmen? Was kosten bei Big Forrest Frameworks denn die Maßrahmen? 8-)

  3. Iwo sagt:

    Nein, das sind schon Maßrahmen. Nur die Konstruktion ist “Standard”.

    Grüße
    Iwo

  4. Peter sagt:

    Ah ok. Danke.

    Man kann sich den Rohrsatz raussuchen, es ist ein Maßrahmen – ich glaube, ich verstehe in diesem Zusammenhang einfach den Begriff “Standardrahmen” nicht so ganz :-)

    Anyway: Big Forest hat da einen wirklich tollen Rahmen auf die Beine gestellt. In den Muffen, Ausfallenden und der Bremsbrücke steckt sicherlich unendlich viel Arbeit – und das sieht man ihnen an! Toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 46 = 50