Unausgegorener Komplett-Klassiker: Mercian Wiglaf

Die britischen Klassikerfreunde von Mercian haben sich auch mal wieder etwas Neues einfallen lassen. Und zwar ihr erstes quasi Komplettbike mit fixer Ausstattung.

Das Mercian Wiglaf bekommt einen klassischen, muffenlos gelöteten Stahlrahmen aus Reynolds 631 Rohrsatz. Dazu gesellen sich offensichtlich ein 44mm-Steuerrohr mit integriertem Steuersatz und Carbongabel. Außerdem gibt’s die Shimano Tiagra Gruppe und Komponenten von Deda plus Shimanos R510 Einsteiger-Laufradsatz.

Die Idee mit dem Komplettrad mag ja ganz witzig sein. Aber mit dem Ausstattungsmix kann ich nun gar nichts anfangen. Die Billig-Gruppe und Billig-Laufräder haben an diesem Rahmen für meinen Geschmack nichts verloren. Und bei dem Endpreis von 1.799 Pfund (= 2.140 Euro) ist das irgendwie unausgegoren und keine runde Sache.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

29 − = 25