Pferdeherde in den Straßen von New York: Horse Cycles for ACE Hotel

Zusätzliche Einnahmequellen für Rahmenbauer sind für mich (und wahrscheinlich auch für Rahmenbauer) immer ein spannendes Thema. Neben der Beschäftigung als Auftragsrahmenbauer für andere Marken kann man das Problem (wenn es denn eines ist) auch so lösen:

Mit einer Bikeflotte zum Beispiel für ein großes Hotel. Thomas Callahan aka Horse Cycles hat es getan und dem ACE Hotel in New York einen Satz flotter Stahlrahmen-Bikes zur Vermietung an Gäste zur Verfügung gestellt. Was übrigens noch einen zusätzlichen Werbeeffekt haben könnte.

Die Entstehungsgeschichte in Wort und Bewegtbild gibt es hier:

ACE HOTEL+HORSE CYCLES = this … from Matt McClain on Vimeo.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

87 + = 97