Öfter mal was Neues: Julie Racing Design Stahl-Carbon Rennrad

Kris & Julie aka Julie Racing Design sind bei ihren Maßrahmen ja bekanntlich nie um individuelle Detaillösungen verlegen. Gut so!

Warum ich ein bekennender JRD-Fan bin, zeigt sich an diesem grandiosen, filigranen Rennradrahmen mit Stahlrahmen und Carbon-Sitzrohr. Hier belegen sie mal wieder, was dabei herauskommen kann, wenn man ein wenig über Standards hinausdenkt. Und wenn man wahrscheinlich einen sehr experimentierfreudigen, mutigen (und nicht allzu schweren) Kunden hat ;o)

Übrigens scheinen derzeit bei Ihnen auch maßgefertigte Komponenten hoch im Kurs zu stehen, beispielsweise dieser selbstkonstruierte Umwerfer.

Ein Kommentar zu “Öfter mal was Neues: Julie Racing Design Stahl-Carbon Rennrad

  • manuel correia says:

    die qualität überall ist offensichtlich an dem rahmen – trotz der vielen kreativen lösungen und details besticht das ergebnis in verblüffender einfachheit und eleganz. inklusive toller lackierung – ein wunderschöner rahmen.
    dennoch stört mich immer wieder das abfallende oberrohr an straßenradrahmen – es nimmt sehr viel von der eleganten und schnell dahingleitenden ästhetik die sich mein auge für ein solches fahrrad vorstellt. auf den ersten blick sieht die “sloping top tube” immer wie ein mühsam aufi kraxelndes mountainbike oder wie ein kinderrad aus.
    ein faux pas.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*