Neues aus dem Reiseuniversum: MTB Cycletech Papalagi 931 und P.1

Das Papalagi von MTB Cycletech zählt zu den eierlegenden Wollmilchsäuen unter den Touren- und Reiseradmodellen. Das gute Stück, das bereits 1984 das Licht der Welt erblickte, wird heute in unzähligen Varianten auf Basis von Reynolds 853 Rohrsätzen und auch in Titan angeboten.

Für 2013 wurde die Modellpalette um zwei weitere Modell aufgestockt: Das Papalagi 931 basiert auf einem Edelstahlrahmen aus dem relativ neuen Reynolds 931 und kommt mit Shimano XT Gruppe, Scheibenbremsen und Schutzblechen für komplett 3.199 Euro.

Das Papalagi P.1 mit 853 Stahlrahmen und XT-Komponenten mit V-Brakes ist mit einem Piniongetriebe ausgerüstet und kostet komplett 3.599 Euro.

Bei den insgesamt 7 Papalagi-Modellen dürfte eigentlich für jeden was dabei sein.

0 Kommentare zu “Neues aus dem Reiseuniversum: MTB Cycletech Papalagi 931 und P.1

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*