Gasventinove Stambek 2012 Facelift

Zum Jahresbeginn gibt es Neues von den 29er Experten Gasventinove aus Italien. Sie haben die Rennversion ihres Stahlklassikers Stambek überarbeitet.

Zu den Neuerungen zählen Ausfallenden von Paragon Machine Works mit austauschbarem Schaltauge, IS 2000 Scheibenbremssockel, neue Zugführungen am Oberrohr sowie ein 44 mm Steuerohr von Columbus.

Sonst ist alles beim Alten geblieben. Den in Italien geschweißten Stambek-Stahlrahmen aus Columbus Zona Hauptrohren gibt es für 575 Euro.

0 Kommentare zu “Gasventinove Stambek 2012 Facelift

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*