Frischzellenkur: Veloheld 2015

Die Velohelden aus Dresden haben für 2015 ihr stählernes Produktsortiment einer sichtbaren Erweiterung unterzogen. Neben den bekannten Modellen aus dem letzten Jahr finden sich zwei komplett neue Modelle sowie neue Varianten bestehender Bikes:

Der Shooting-Star ist mit Sicherheit das veloheld.rekord, ein bahn- und stadttauglicher Singlespeeder mit nach vorne abfallendem Oberrohr für noch mehr Fahrdynamik. Der Stahlrahmen ist aus Aero CroMoly-Roihren gefertigt und als Rahmenset mit Vollcarbongabel zu haben. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Veloheld-rekord-2015

Das veloheld.drive kann für sportlichen und Alltags-Fahrspaß genutzt werden. Es kommt mit Stahlgabel inkl. Lowrider-Ösen, Edelstahl-Ausfallenden für KSA 18 Seitenständeraufnahme, Alfine 8 Nabenschaltung und Gates Carbon Drive Center Track. Preise zwischen 1.499 und 1.579 Euro.

Veloheld-drive-2015

Das veloheld.lane 1×10 ist die Kettenvariante zur Alfine -Nabenschaltung. Für 2015 wurde das Oberrohr des Lane-Stahlrahmens leicht verlängert. Es bekommt ebenfalls die Edelstahl-Ausfallenden für KSA 18 Seitenständeraufnahme. Als Antrieb dient die robuste Shimano Deore Gruppe. Kostenpunkt: 1.299-1.399 Euro.

Veloheld-lane-1x10-2015

Das veloheld.lane stnlss ist der erste Edelstahlrahmen der wackeren Truppe. Anstelle der teuren Reynolds 953 bzw. 931 oder Columbus XCr stammt das Geröhr von KVA Stainless, die sich bei einigen Rahmenbauern schon einen guten Namen gemacht haben. Das stnlss kommt mit Carbongabel mit Aluschaft als Rahmenset oder als Komplettrad mit Alfine Di2 und Gates Riemen. Hier habe ich auch noch keinen Preis.

Veloheld-lane-stnlss-2015

Alle Veloheld Räder gibt es in 4 Größen und einer Standardfarbe oder RAL-Wunschfarbe gegen Aufpreis.


3 Kommentaren

  1. Paul sagt:

    Da kauft man vor 2 Jahren eine Jubiläumsausgabe, von der nur 5 hergestellt werden sollten, und nun gibts das Ding von der Stange. Irgendwie schade.

  2. Carsten sagt:

    Hallo Paul,

    das Rad, welches Du meinst, war das veloheld.turbo, was in Wunschgeometrie und -farbe zu unserem 5jährigen Geburtstag gebaut wurde. Das veloheld.rekord ist ein ähnlicher, aber in vielen Details anderer Rahmen, den es nur in Seriengrößen und -farbe gibt. Also, keine Angst, Deine Exklusivität bleibt erhalten ;)

    Viele Grüße
    Carsten
    veloheld.de

  3. David sagt:

    Schade, ich vermisse das reisetaugliche Rad. Ansonsten natürlich schöne Räder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

63 − 61 =