Fette Legende: Ritchey Commando Fatbike

Auch Legende Tom Ritchey springt auf den schier unaufhaltsamen Fatbike-Zug auf und präsentiert mit dem Ritchey Commando eine eigene Interpretation.

Ritchey-Commando-1

Die Daten: Stahlrahmen und Stahlgabel aus Ritchey Logic II Rohrsatz, womit ein mehrfach konfizierter 4130 CroMo Rahmen nach eigener Spezifikation gemeint ist. Dazu gibt es ein nicht getapertes Steuerrohr mit integriertem 41,8 Steuersatz, Nabeneinbaubreiten von 135mm vorne bzw. 170mm hinten und eine Reifenfreiheit von max. 3,8 Zoll.

Ritchey-Commando-2

Das Ganze ist mit hydraulischen Scheibenbremsen kompatibel und kommt ausschließlich als Rahmenset in 4 Größen. Achja: Anlöter für Gepäckträger sind inklusive. Kostenpunkt: 1.000 Dollar, was dann wohl auch grob dem Europreis entsprechen dürfte.

Übrigens: bei der Ritchey Mountain Bike Challenge 2015 mit insgesamt 8 Rennen wird es erstmals auch eine Wertungsklasse für Stahlrahmen-MTBs geben. Unter allen Teilnehmern wird ein Stahlrahmen als Preis verlost: wahlweise der P-650B oder der P-29er.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 1 =