Angeschnörkelt: Chesini Libera

Wer nicht gleich auf Hetchins-Megageschnörkel steht und sich stattdessen mit gemäßigtem Barock am Rennrad zufrieden gibt, könnte mit dem folgenden Chesini Libera eventuell glücklich werden.

Chesini-Libera-1

Chesini-Libera-5

Der schlanke Stahlrahmen mit waagerechtem Oberrohr aus Dedacciai H.T.S. Zero Replica oder Columbus Cromor (andere Rohrsätze auf Anfrage) kommt mit softschnörkeliger Fillet Brazed bzw. Bilaminate-Verarbeitung daher und bleibt dank Anlötern für Rahmenschalthebel und Umwerfer auch im Detail klassisch.

Chesini-Libera-2

Chesini-Libera-3

Die Hübschheit der schlanken Stahlgabel erschließt sich erst so richtig von vorne und passt gut zu den (meist) sanften Rohrübergängen, auch wenn dem Ganzen ein gemuffter (Platten-)Gabelkopf sicher auch gut stehen würde.

Preise habe ich leider keine.

Chesini-Libera-4

Chesini-Libera-6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

40 + = 44