EHBE 2012 Preview: Kleiner, aber feiner.

Für alle, die es noch nicht gemerkt haben sollten: die EHBE in Schwäbisch Gmünd findet in diesem Jahr wieder statt, und zwar am 31. März und 1. April.
Deutlich kleiner als 2010, aber immer noch mit einer erlesenen Auswahl des deutschen Rahmenbaus plus einigen internationalen Mitspielern. Und mit einer klaren Fokussierung auf den Maßrahmenbau.

Als da wären:

Spannend ist bei dieser EHBE-Ausgabe auch, dass einige Hobby-Rahmenbauer eine Präsentationsfläche erhalten. So kann man beispielsweise auch ein paar Teilnehmer der berühmt-berüchtigten Selberbruzzler-Truppe und ihre Werke treffen.

Auch toll: der Eintritt ist in diesem Jahr FREI! Wer also nicht kommt, ist eindeutig selber schuld. Der Stahlrahmen-Blogger wird voraussichtlich am Sonntag vorbeischauen, ein paar Aprilscherze reißen uns seinen bis dahin fertiggestellten und wahrscheinlich ausgestellten Randonneur von Meister Vogel nach Hause entführen.


1 Kommentar

  1. ssx sagt:

    Hoffentlich erbarmt sich dieses Jahr einer und macht für alle, denen das einfach zu weit weg ist, ordentlich viele Fotos (am liebsten wäre mir ja gar keine Spezialisierung auf irgend eine Thematik dabei – ob Titan, Alu, Stahl, MTB, Reiserad, Citybike, Einzelteile etc. Hauptsache was pornoröses zum ansehen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 53 = 54