Raleigh ist nicht Raleigh – und wird gemeinsam 125 Jahre

Die vielleicht etwas kryptische Überschrift zu diesem Beitrag kommt daher, dass die britische Traditionsmarke Raleigh zwar tatsächlich nächstes Jahr 125jähriges Jubiläum feiert, weltweit aber nicht als eine Marke mit einem Produktsortiment auftritt.

In Deutschland etwa bietet Raleigh ein umfangreiches Portfolio an City-, Trekking- und E-Bikes an, meist mit Alurahmen. Eine Ausnahme bildet zur Feier des Jahres der Jubiläumsroadster mit Stahlrahmen, den es nur in einer limitierten Auflage von (natürlich) 125 Stück zu kaufen gibt.

Und dann gibt es noch Raleigh USA, die u.a. ein ziemlich breites Sortiment an klassischen Stahlbikes zu bieten haben (die Kollegen von road.cc durften schon einen ausführlichen Blick auf die 2012er Kollektion werfen).

Zum Jubiläum gehen sie einen anderen Weg und statten mehrere Bikes wie das überarbeitete Raleigh Clubman mit einer 125 Jahre Plakette aus. Scheint so, als würden die traditionellen britischen Bike-Werte in den Staaten eher angenommen als hierzulande.

Aber das ist ja auch nicht wirklich eine Überraschung.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

3 Kommentaren

  1. Martin sagt:

    Soweit ich weiß, haben die Unternehmen auch nichts mit einander zu tun, außer eben dem Namen. Raleigh Deutschland ist Teil von Derby Cycles und hat mit England oder gar USA nicht viel zu tun.

  2. Christoph sagt:

    Raleigh USA hat wirklich schoene Fahrraeder. Leider kann ich keinen deutschen Vertrieb finden… Gibts da wirklich keinen?

    Gruss,
    Christoph

  3. Iwo sagt:

    Hi Christoph,

    ich fürchte, dass Raleigh USA eben nur dort zu haben ist. Leider ist das Angebot von Raleigh D weniger überzeugend, aber das ist halt eine Frage des persönlichen Geschmacks. Der des deutschen Massenpublikums ist leider ein anderer.

    Viele Grüße
    Iwo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1 + eins =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>