Ästhetik in äußerst tragfähiger Funktion: Elian Cargobike

Auch hier kann ich mich wirklich kurz fassen, denn die Bilder sprechen für sich: Elian Veltmann zeigt, dass auch Cargobikes nicht krampfhaft aus monströsen Aluprofilen mit wulstigen Schweißnähten bestehen müssen.

Dieses bildschöne, muffenlos gelötete Custom Exemplar mit schlankem Gitterrohr-Stahlrahmen macht nicht nur funktional, sondern auch ästhetisch einiges her. Und so soll es auch sein!

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

2 Kommentaren

  1. ssx sagt:

    nett, mich würde aber der Lenkmechanismus irgendwie en détail interessieren.

  2. HoloDeck sagt:

    Warum einfach, wenn es kompliziert auch geht?
    Achsschenkellenkung mit sehr kleiner Bremstrommel, Minimaleinschlag und Spezialteilen sieht toll aus, aber hält es in der Praxis, was es in der Theorie verspricht?
    Btw wie sieht die Freigabe des Reifen in Bezug auf die Maximallast aus? (meines Wissens für Durano <100kg)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 × fünf =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>