Tiefer einfach besser transportieren: Xtracycle Edgerunner

Cargo-Bikes gibt es mittlerweile in unterschiedlichsten Spielarten: als Frontlader, Mittellader oder Hecklader, die man auch Longtail nennen kann.

Das Xtracycle Edgerunner ist als Longtail-Lastenrad aus zwei Gründen besonders interessant: das kleine 20 Zoll Hinterrad verlagert den Schwerpunkt nach unten, verlängert den Radstand (und die Ladefläche), ohne dass das Rad insgesamt länger wird und hält jede Menge Gewicht aus. Und: an der Konstruktion des Edgerunners war Highspeed-Radler und Stahlrahmenbauer Sam Whittingham aka Naked Bicycles massgeblich beteiligt.

Das Edgerunner gibt es als Rahmenset aus 4130 CroMo und knapp über 7kg Gewicht für 899 Dollar (= 700 Euro) oder als Komplettbike mit 21,8kg Gewicht für 1.999 Dollar (= 1.550 Euro), allerdings ohne Plattform, Gepäckträger, Taschen und was man sonst noch zum Transportieren braucht.

Darüber hinaus gibt es noch eine E-Bike-Variante Edgerunner Electric mit 900 Watt Hinterradmotor (bei 48V) für 3.699 Dollar (= 2.880 Euro).

Hier noch ein hübsches Video, das zeigt, was man mit dem Edgerunner alles transportieren könnte:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =