Nicht nur Mittwochs fahrbar: Mercredi

Passend zum heutigen Wochentag dieses: Über die belgische, in UK ansässige Rahmenbauerin Adeline O’Moreau aka Mercredi wurde andernorts schon viel berichtet. Nicht nur, weil sie zu den wenigen weiblichen Rahmenbauerinnen weltweit gehört, sondern weil ihre Bikes schon jede Menge Aufsehen erregt haben, u.a. bei der letzten Ausgabe der Bespoked – UK Handmade Bicycle Show 2017.

Und das durchaus zu Recht, wie die folgenden beiden Beispiele beweisen. Klar ist der Trend zu sportlichen Stahlrahmen-Bikes. Sicher auch daher rührend, dass Adeline selbst gerne bei Crossrennen unterwegs ist. Übrigens teilt sie sich eine Werkstatt mit Rahmenbauer Rowan Frameworks in Woodchurch/Kent, was für den Anfang (und vielleicht auch später) sicher einiges vereinfachen dürfte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

30 + = 39