Klein, aber feinst: Das war die Australian Custom Bicycle Show 2012

Leider konnte ich am 1. und 2. Dezember 2012 in Melbourne nicht persönlich anwesend sein und das dürfte auch noch in den nächsten Jahren so bleiben. Aber zum Glück gibt es andere Radbegeisterte, die ihre Kameras bzw. Handys vernünftig und öffentlich einsetzen.

Das war also die erste Australian Custom Bicycle Show. Klein, aber äußerst fein, wie mir scheint. Hier drei Flickr-Alben von Augenzeugen mit kleineren Überschneidungen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 4 =