Gute Ideen für bessere Räder: Engin Cycles Video-Portrait

Immer wieder gern gesehen: Video-Portraits von Rahmenbauern. Besonders gut bei diesem Exemplar von Drew Guldalian aka Engin Cycles gefällt mir die Aussage, dass er sich nicht als “Erfüllungsgehilfe” für die Ideen des Kunden versteht, sondern als Entwickler eigener Ideen im Sinne des Kunden.

Und auch wenn jeder Rahmenbauer das Geld sicher gut gebrauchen kann: der eigentliche Spaß kommt wohl erst dann auf, wenn man sein eigenes kreatives und handwerkliches Potenzial voll in ein Bike einbringen kann.

In diesem Sinne: Vertraue Deinem Rahmenbauer. Er weiß schon, was gut für Dich ist. Und wenn er gut ist, macht er es noch besser!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 55 = 60