Duftende Stahleleganz: Cycles Victoire für Givenchy

Manchen kleinen Bike-Herstellern oder Rahmenbauern erscheint es wie ein Lottogewinn, wenn sie von namhaften Unternehmen mit der Entwicklung eines Show- oder Promotionbikes beauftragt werden.

Das kann tatsächlich einen tollen Werbeeffekt haben, muss es aber nicht, wie ich gelegentlich aus erster Hand erfahren durfte. In manchen Fällen liegen die Entwicklungs- und Fertigungskosten sogar vollständig beim Hersteller, der in diesem Fall auf die Werbewirkung vertrauen muss, um am Ende nicht draufzuzahlen.

Wie sich das bei Cycles Victoire gestaltet, weiß ich nicht. Aber das Stahlrahmen-Bike, das im aktuellen Promotion-Video der Parfüm-Marke Givenchy unter dem australischen Schauspieler Simon Baker rollt, kann sich mehr als sehen lassen.

Victoire-Givenchy-1

Victoire-Givenchy-2

Die sanft geschwungenen Formen und der optisch toll integrierte Gepäckträger, bei dem ich mir allerdings Sorgen um die Fußfreiheit mache, gefallen mir ausgesprochen gut. Aber Pragmatismus stand bei diesem Bike mit Sicherheit nicht im Vordergrund.

Victoire-Givenchy-3

Victoire-Givenchy-4

Victoire-Givenchy-5

Hier noch der Film zum Duft zum Bike:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 − = 20