Stählerner Ruf der Wildnis: Belua Belgian Handmade Bikes

Der Hinweis zur belgischen Stahlrahmen-Marke Belua wurde mir netterweise von einem belgischen Blogleser zugespielt (Merci Edouard!). Die Marke wurde erstmals schon 2011 auf der Bike-Motion in Utrecht präsentiert, ist mir bislang allerdings entgangen.

Wie auch immer: es ist bekanntlich nie zu spät. Deshalb hier die aktuell sechs Belua-Modelle für Sie und Ihn im Überblick, wobei ich leider keine Preisinformationen finden konnte. Alle Modelle gibt es in 8 Farben, die Stahlrahmen und Gabeln werden in Belgien produziert.

Achja: „Belua“ bedeutet wohl „Wildes Tier“ auf Lateinisch, was die Tiernamen der einzelnen Modelle erklärt.

Belua Koala: Tourer aus geschweißtem Dedacciai Zero Uno Rohrsatz mit gemuffter Stahlgabel, Dia Compe Rennbremsen und Singlespeed- oder Nabenschaltungsoption nach Wunsch.

Belua Mule: Wie der Name schon sagt, ein Lastesel für Tour und Reise ebenfalls mit Stahlrahmen aus Dedacciai Zero Uno Rohrsatz, gemuffter Stahlgabel, Canti-Sockeln und Gepäckträgeroption hinten. Der Rest scheint weitgehend individualisierbar.

Belua Lion: Touring-Rennrad mit gemufftem Stahlrahmen aus Columbus SLX Rohrsatz, gemuffter Stahlgabel, Campa Veloce Gruppe mit Dia Compe Bremsen (warum?) und Campa Khamsin Laufrädern. Schutzblechoption, aber (soweit ich erkennen kann) keine Gepäckträgerösen, was meine Vorstellung eines schnellen Tourers zunichte macht. Aber vielleicht ist das auch gar nicht das Konzept.

Belua Antilope: Mixte-artiger Tourensportler ebenfalls mit gemufftem Stahlrahmen aus Columbus SLX Rohrsatz und gemuffter Stahlgabel sowie Shimano 105 Gruppe.

Belua Giraffe: Citybike mit tiefem Durchstieg, CroMo-Stahlrahmen mit gemuffter Stahlgabel, Kardanantrieb, Shimano Nexus 7 Nabenschaltung, Shimano Trommelbremsen und Nabendynamo. Die Kombination des hohen Tourenlenkers mit dem Dia Compe ENE Quill Stem wirkt für mich ein bisschen unharmonisch, der Kardan ist optisch einfach ziemlich ungewohnt.

Belua Deer: Gleiches Prinzip wie bei der Giraffe, nur mit Herrenrahmen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 23 = 24