Für ziemlich alles und jeden und überall: Cotic Escapade

Ein weiterer Universalist für all jene, die nicht so auf Fahrradsammlungen stehen und gerne alles mit einem Bike erledigen, kommt von Cotic.

Cotic_Escapade_1

Das Cotic Escapade ist wegen fehlender Gabelösen für einen Front-Gepäckträger vielleicht nicht fernreisetauglich, aber für den Alltag, den etwas kürzeren Trip und sportliche Betätigungen auf der Straße und im leichten Gelände dürfte es durchaus taugen.

Cotic_Escapade_2

Cotic_Escapade_3

Der stark slopierende Stahlrahmen mit Wishbone-Hinterbau und Unicrown-Stahlgabel ist nur für Scheibenbremsen zu haben. Die 9mm Steckachsen-Vorgabe an der Gabel löst bei mir kleinere Fragezeichen aus. Mit den Universal-Ausfallenden kann man Naben- und Kettenschaltungen oder das Eingang-Prinzip nutzen. Maximal mögliche 47er 700c-Reifen passen gut zum breiten Einsatzspektrum.

Cotic_Escapade_4

Das Ganze gibt es in 3 Größen und 2 Farben für 329 Pfund (= 400 Euro) als Rahmen-/Gabelset. In D wird das Escapade aktuell für 445 Euro verkauft.

Cotic_Escapade_5


1 Kommentar

  1. thomas sagt:

    Hi Ivo, es gab mal eine 9 mm Steckachse von Specialized, „Stout“. Die wurde/wird in Taiwan produziert und hatte eine 9mm Achse als Schnellspann-Achse. Gar nicht so blöd…
    Grüße,
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.