Flotte Scheibe: Cielo Road Racer Disc

Auch Chris Kings hauseigene Rahmenmarke Cielo kommt nun mit einem hochwertigen Stahl-Rennradmodell für Scheibenbremsen, das sich eher an die flottere als die gemütliche Rennrad-Fraktion richtet.

cielo_road_racer_disc_1

Das Cielo Road Racer Disc bietet einen geschweißten Stahlrahmen aus teil-ovalisierten Rohren, 44mm Steuerrohr und Press Fit 30 Innenlager. Gabelschäfte sind in 1 1/8 bis 1 1/4 Zoll möglich. Das Einbaumaß hinten beträgt 135mm. Die Ausfallenden hinten sind tatsächlich ein Augenschmaus.

cielo_road_racer_disc_2

cielo_road_racer_disc_3

Das Ganze gibt es in 5 Farben und in Versionen für mechanische und elektronische Schaltung für 2.495 Dollar (= 1.800 Euro) inkl. Chris King InSet 8 Steuersatz und ENVE Carbon Disc Gabel, was mehr als fair ist. Der passende Vorbau fällt auf Wunsch noch einmal mit 300 Dollar ins Gewicht.

cielo_road_racer_disc_5

cielo_road_racer_disc_4

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

1 Kommentar

  1. Simon sagt:

    »[…] was mehr als fair ist.«

    Na ja, mit Zoll (4,7 %) und Einfuhrumsatzsteuer (19 %) sind das auch knapp 2250 Euro.

    Aber der Rahmen ist wunderschön, keine Frage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs − = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>