Massenhaft Altmetall in neuem Glanz: VeloSaloon Retro-Bike-Verkauf

Den VeloSaloon in Berlin kennen sicher schon einige Leser als Restaurateure und Verkäufer von Vintage-Bikes und -Rahmen.

Wer schon immer so ein seltenes Stück vor allem in Stahl ergattern wollte, hat jetzt besonders gute Karten: Vor einigen Monaten haben die Radsalonisten einen größeren Rahmen-Altbestand von einem Verein aufgekauft, mit der Konsequenz, dass jetzt die ersten (34!!!) Rahmen via ebay-Kleinanzeigen käuflich erworben werden können.

Ein Blick darauf lohnt sich, denn darunter befinden sich wirklich sehr hübsche und seltene Schätze wie Rennrad- und Bahnrahmen von Merckx, Gazelle und Diamant, Textima, Niemann, Mifa, Zeuthen und RBL. Laut Anbieter folgen in den nächsten Tagen noch die Ersatzteile.

Urteil: Eine veritable Schatzkammer für Retro-, Vintage- und Ostalgie-Bike-Fans.

Jetzt mit anderen Stahlrahmen-Fans teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis

5 Kommentaren

  1. Bosc sagt:

    es heißt RBL, nicht RLB

  2. Herr K sagt:

    Und “Nostalgie-(…)” nicht “Ostalgie-Bike-Fans.” :)

  3. Iwo sagt:

    Das passt schon, da sind auch ehemalige Ost-Bikemarken dabei ;o)

    Grüße
    Iwo

  4. Peter sagt:

    “Ost-Bikemarken”? Es gab nur zwei. Die eine hieß “Mifa”, die andere “Diamant”und nur letztere baute Rennräder. “Niemann” und “RBL” waren keine Marken, sondern Radläden, die Diamantrahmen umgebaut haben. “Textima” war eine Textilmaschinenmarke mit der die Räder der DDR-Nationalmannschaft beklebt wurden.

  5. Iwo sagt:

    Und wieder was gelernt.

    Danke + Grüße
    Iwo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


neun − 2 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>