Stilvoller auf Kurz- und Langstrecke: Meerglas Disc Randonneur

Rahmenbauer Thomas Becker aka Meerglas hat Mal wieder einen schönen Disc Randonneur mit Stahlrahmen gebaut. Mit Doppelbrücken-Gabelkopf, worauf ich sowieso stehe, wie man an meinem Vogel sieht. Dazu gibt es feinste Bilaminate Verbindungen an Steuerrohr und Oberrohr/Sitzrohr (worauf ich auch stehe), innenverlegte Züge. Und natürlich Custom Gepäckträger. Sehr hübsch!


4 Kommentaren

  1. Wunderschönes Rad mit einem winzigen leicht behebbaren Schönheitsfehler – ein Spacer ist matt, einer glänzend. Tolle Arbeit von Thomas!

  2. svenski sagt:

    Wenns um Stil geht, dann gehört natürlich ein custom Vorbau mit ran. Aber das entscheidet der Kunde – ich würde vermutlich den Aufpreis scheuen.
    Sehr schönes Rad, anyway.
    Weiß Ivo was zu den Rädern? 700C? Reifenbreite?

    Gruß, svenski

  3. rbt sagt:

    ja das ist wieder ne sehr schöne kiste geworden.

  4. Stephan sagt:

    Ein tolles Fahrrad! Matt sieht halt immer edel aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.