Movie Monday: Carlo Carlà – La bicicletta

Eine Ode an das Fahrrad und dessen Herstellung

Man sieht Carlo Carlà zwar nicht wirklich nicht beim Rahmenbau, aber was er so während der Montage eines seiner Räder erzählt, ist in jedem Fall hörens- und, Untertitel sei Dank, auch lesenswert.

Viel mehr als, dass Carlo der letzte Rahmenbauer aus Süditalien, genauer aus Bari, ist, konnte ich leider nicht auf die Schnelle herausfinden. Weiß jemand mehr beizusteuern?

Ansonsten gibt es natürlich auch einen guten Schwung über sein Leben im folgenden Video:

Carlo Carlà – La bicicletta from Iride on Vimeo.


1 Kommentar

  1. Konrad Holzbauer sagt:

    Der Maestro Carlo Carlà sitzt in Monteroni di Lecce, nicht in Bari aber nicht weit weg davon und hat eine Facebookpräsenz: https://www.facebook.com/maestrocarlobiciclette/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 3 =