L’Eroica auf Spanisch? Monreal!

Während die Vintage- und Klassikerszene ehrfurchtsvoll von der italienischen L’Eroica spricht und die Teilnehmerzahlen 2011 auf rund 4.000 gestiegen sind, gibt es ein deutlich kleineres und weitgehend unbekanntes, spanisches Pendant: Monreal.

Die 2011er Version des Klassiker-Events fand am 3. Juli bei Monreal del Campo in der Region Aragon statt – mit nur einer einzigen Strecke von 50 Kilometern. Teilnahmeberechtigt waren Fahrer mit Rädern mit älterem Produktionsdatum als 1987.
Die äußerst überschauliche Teilnehmerzahl und sympathische “Größe” des Events scheint mir eine nette Alternative zum italienischen Massenbetrieb zu sein, wenn auch die Strecke selbst natürlich deutlich geringere Herausforderungen an den Klassik-verliebten Bike-Helden stellt.

Darf’s ein bisschen weniger sein? Das hübsche Video gibt einen kleinen Eindruck von Monreal 2011.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − = 63