Das Beste für die Kleinen: Talbot Frameworks Kinderräder

Auch für die Kleinsten darf es gelegentlich etwas feiner und individueller sein. Praktisch, wenn man als Papa und Rahmenbauer seinen Kindern grandiose Custom Bikes bauen kann, die jeden Kindergarten- oder Schulfreund vor Neid erblassen lassen werden. Übrigens mit Sicherheit auch ein cleverer Marketing-Schachzug, um neidvolle Kinder aus dem Freundeskreis im Quengelmodus auf die Eltern anzusetzen, die wiederum für ihre Kinder und sich selbst Custom Bikes bestellen …. soweit die Theorie.

Wie auch immer: das Kinderrad und Laufrad für die beiden Kinder von Matt McDonough aka Talbot Frameworks sind tolle Beispiele für individuelle Stahlrahmenbikes und hohe Rahmenbaukunst. Die Carbonrohrsegmente an Rahmen und Gabel machen die Räder noch ein bisschen leichter und sorgen in Kombination mit den aufwändigen Lackierungen für einen beeindruckenden Look.

Talbot-Kinderrad-1

Talbot-Kinderrad-2

Talbot-Kinderrad-3

Talbot-Laufrad-1

Talbot-Laufrad-2

Talbot-Laufrad-3


4 Kommentaren

  1. anton sagt:

    Schick! Wobei Karbon irgendwie nicht nach kindertauglich klingt…

  2. ebike fan sagt:

    Ja der Look ist echt cool, ich hätte mich als Kind total gefreut.

  3. Das Tretlager sitzt min. 10cm zu hoch. Schick, aber leider unfahrbar.

  4. Thomas sagt:

    Das Laufrad ist Mega.
    Perfektes Styling, auch was für das Wohnzimmer , nur so zum Hinstellen und sich freuen.
    Hätte gerne mehr erfahren, wie das Rad gebaut wurde und aus welchen Teilen.
    Ist der absolute Hingucken.
    Super Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 70 = 77