Mehr Fisch als Käse: Rapha Continental unterwegs in Holland

Auf der Suche nach den schönsten verborgenen Radl-Plätzen Europas war das Team von Rapha Continental vor ein paar Monaten unterwegs im schönen Holland.

Es schien nass und kalt und windig gewesen zu sein, aber für schöne Bilder opfert man ja gern so einiges. Außerdem gibt es dagegen Handschuhe, Regenschutz und frischen Hering.

Die Begleitpoesie kam dieses Mal mit vergleichsweise geringem Wortschatz daher, aber was soll’s: Wie immer sehens- und hörenswert!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 9 = 1