Monatsarchive: August 2016

Bike43 (steht für “Bicycle for Three”) ist ein neues Cargobike-Konzept auf Stahlrahmen-Basis aus Luxemburg, bei dem man nicht nur Lasten, sondern auch gleich die Kinder auf ihren Kindersitzen transportieren kann. Dabei lassen sich hinter dem Fahrer bis zu zwei Kindersitze … Weiterlesen

Parallel zu Salsa hat auch Konzernschwester Surly die Palette an Stahlrahmen-Bikes für 2017 überarbeitet. Wirklich revolutionär ist nichts, es handelt sich vielmehr um Facelifts. Aber man muss es ja auch nicht immer auf die Spitze treiben. Wenn man so will, … Weiterlesen

Über DirtySixer Bikes und ihren Hang, am ganz großen Rad zu drehen, habe ich hier schon berichtet. Nun hat DirtySixer Gründer David Folch ein Video drehen lassen, dass die Beweggründe und Vorteile der Riesenräder mit Stahlrahmen anschaulich aufzeigt. Also: Wer … Weiterlesen

Wenn wir schon bei klassischen Custom Rennrädern mit Stahlrahmen sind (s. Beitrag über Zino Frames), passt dieser Renner von Rahmenbauer Lucas Frames aus Tschechien ziemlich gut dazu. Auffallend hier sind die nicht so oft genutzten Fleur-de-Lys Muffen, mit denen Anhänger … Weiterlesen

Wie immer, wenn ich wenig Zeit habe, lasse ich einfach Bilder sprechen. So auch bei diesem aktuellen Rennrad-Stahlrahmen von Zino Frames. Auffallend sind neben der klassischen Konstruktion mit waagerechtem Oberohr und pastelliger Zweifarben-Lackierung die Bauweise mit unterschiedlichen Verbindungsformen: Fillet Brazed … Weiterlesen